VOLLTEXTSUCHE
Kolumne
Beraten und verkauft, 01.05.2015
BND-Skandal
Deutsche Wirtschaft muss jetzt Flagge zeigen
Der Bundesnachrichtendienst (BND) als Erfüllungsgehilfe zur Wirtschaftsspionage für die NSA, und das – wie es scheint - mit Wissen des deutschen Kanzleramtes?! Ein Umstand, der eigentlich Millionen Deutsche – und nicht nur Unternehmer - auf die Straße treiben müsste …
Mist, zum zweiten Mal binnen zwei Monaten wurde unser Blog gehackt – das heißt, die Quelldaten wurden überschrieben und er ist nicht mehr auffindbar. Von wem? Fragezeichen! Warum? Fragezeichen! Klar ist nur, wir müssen wieder Zeit und Geld investieren, um den Schaden zu beheben. Und: Unser IT-Infrastruktur hat irgendwelche Sicherheitslücken, die es zu identifizieren und zu stopfen gilt.

Bei uns hält es sich der Schaden aufgrund des Hacker-Angriffs in Grenzen. Denn in unserem Tagesgeschäft sind wir nicht davon abhängig, ob unser Blog „läuft“ oder „nicht läuft“. Er ist ohnehin nur eine unserer „Spielwiesen“, um gewisse Dinge im Online- und Onlinemarketing-Bereich auszuprobieren.

Ein kalter Schauer überläuft mich aber, wenn ich daran denke, dass Realität wird, was aktuell unter dem Stichwort „Industrie 4.0“ diskutiert wird, nämlich dass künftig zum Beispiel fast alle Produktions- und Distributionsprozesse in den Unternehmen netzgestützt ablaufen. Welche Gefahren kommen da auf uns zu? Welchen Risiken setzt sich unsere Gesellschaft aus, wenn in ihr unter anderem fast alle Prozesse, die unserer Grundversorgung dienen (zum Beispiel im Bereich Ernährung, Gesundheit sowie Logistik/Transport), von intakten, stabilen und sicheren IT-Netzen abhängen?

Wie schnell in unserer Gesellschaft das absolute Chaos regiert und jeder nur noch ums nackte Überleben kämpft, wenn zum Beispiel die Server der Energieversorger gehackt werden und die Stromversorgung zusammenbricht, davon bekommt jeder ein sehr plastische Vorstellung, der den Roman „Blackout“ von Marc Elsberg liest. Ein spannendes Buch! Ein erschreckendes Buch! Ein Buch, das bei mir große Vorbehalte gegen die Industrie 4.0 entstehen lässt – gerade weil es so gut recherchiert und realitätsnah ist. Schließlich soll es in unserer Welt nicht nur Gut-Menschen geben, und ab und zu soll es auch zu Konflikten zwischen Staaten kommen. Und was liegt dann näher als dessen überlebensnotwendige IT-Infrastruktur anzugreifen – ganz still und heimlich, von irgendwelchen Bürostühlen aus, gerade so wie es irgendwelche Hacker bei unserer Webseite getan haben?

Und das dürfte gerade in Deutschland sehr einfach sein, wenn sogar der BND fremden Geheimdiensten hilft, deutsche Unternehmen auszuspionieren. Wann schreit eigentlich diesbezüglich endlich die deutsche Wirtschaft auf? Ich warte schon sehr, sehr lange darauf! Stattdessen mosert sie endlos über irgendwelche Dokumentationspflichten beim Mindestlohn. Gibt es für die deutsche Wirtschaft und deren Interessenverbände denn keine existenzielleren Themen?
ZUM KOLUMNIST
Über Bernhard Kuntz
Bernhard Kuntz ist ein ausgewiesener Kenner des Bildungs- und Beratungsmarkts aufgrund seiner Tätigkeit als Redakteur des Fachmagazins 'management & seminar' (1989 bis 1992) und seiner über 15-jährigen Arbeit als Fachjournalist für Personal- und ... mehr
WEITERE KOLUMNEN
Bernhard Kuntz
Neues (Berater-)Geschäftsfeld mit Potenzial
Arbeitnehmer mit einem ausgeprägten Liebesleben sind leistungsfähiger und beruflich erfolgreicher. Das ergab eine Untersuchung englischer Wissenschaftler. ... mehr
Plagiate haben „kurze Beine“: Content-Klau nichts anderes als Betrug Gütesiegel: Geschäftsmodell „Schaum schlagen und abkassieren“ Schwachstelle Online-Marketing: Auch viele Beratungsunternehmen werden sterben
alle Beiträge dieses Autors
KOLUMNIST
Kolumnist
Bernhard
Kuntz
zur Kolumne
Anzeige
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
NEWS/ARTIKEL/INTERVIEWS
Video-Marketing
Wirksamkeit von Videowerbung in Premium-Umfeldern höher
NEWS +++ Bewegtbild-Werbung entfaltet in hochwertigen redaktionellen Umfeldern eine deutlich höhere ... mehr
Digitale Marketinghelfer
Chatbots - neuer Marketingtrend oder nur kurzer Hype?
ARTIKEL +++ Mensch oder Maschine - wer ist der erfolgreichere Influencer? Was neue digitale Helfer wie Chatbots ... mehr
Markenschutz im Internet
Online-Markenpiraten das Wasser abgraben
INTERVIEW +++ Markenpiraten haben mittlerweile das Netz erobert. Stefan Moritz, Online-Markenschutz-Experte von ... mehr
PRESSEPORTAL
Presseportal
Presseforum Mittelstand - das kostenlose Presseportal
Kostenfreier Pressedienst für Unternehmen und Agenturen mit digitalen Pressefächern für integrierte, professionelle Online-Pressearbeit zum Presseportal
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG