VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tourismusbüro Neukirchen
Pressemitteilung

„Totales Tauern-Theater“ mit Geier-Lilly

(PM) Salzburg, 24.01.2011 - Seit 1996 haben „Neukirchner Festspiele“ in der Dürnbachau jeden Sommer Groß und Klein in ihren Bann gezogen. Über 120.000 Besucher verzeichneten die Veranstalter bis zum heutigen Tag. Vor allem die Aufführungen der vergangenen Jahre – von „Grimms Rache“, über den „Fluch der Piraten“ bis hin zu den „Echten Helden“ – waren äußerst erfolgreich. Nach dem Ausscheiden von Charly Rabanser als Obmann des Vereins Alp!Traum, Autor und künstlerischem Leiter formiert sich die Truppe unter Hauptschuldirektor Hubert Kirchner neu. Das familiengerechte Unterhaltungstheater mit spannenden und komödiantischen Elementen, mit akrobatischen Stunts und aufwändigem Bühnenbild wird beibehalten. Neue Wege gehen die Veranstalter bei den Inhalten: Statt Zeitreisen wird es nun „Totales Tauern-Theater“ geben, bei dem der Spaß, das Schräge und die Livemusik im Mittelpunkt stehen. Die „Geier-Lilly“ der Autoren Andreas Moldaschl und Klaus Pieber ist die erste Produktion in diesem Sommer, die sich ganz auf die Region der Hohen Tauern konzentriert: Eine längst ausgestorben geglaubte riesige Geierart, der „Tyranno Geierus Maximus“ wurde gesichtet. Experten rätseln, ob der prähistorische Vogel wegen des gesunden Tauernklimas Jahrtausende überleben konnte und träumen vom ewigen Leben. Auch taucht der Geier immer in Begleitung einer Frau auf – Gerüchte behaupten, sie sei die leibliche Tochter der sagenumwobenen Geier-Wally. Neukirchen wird von Forschern und Touristen gestürmt, Geier-Souvenirläden schießen aus dem Boden, „Fang den Geier-Partys“, Geier-Safaris und Flugshows werden aus dem Hut gezaubert. Kurz gesagt: Das totale Theater! Neben den bewährten heimischen Akteuren, die fast alle wieder dabei sind, wird das Amateur-Ensemble in diesem Sommer von Ute Heidorn (Staatstheater Innsbruck), Caroline Richards (Kleines Theater, Salzburg) und Andi Moldaschl (Theater „Cache cache“) unterstützt. Eintrittskarten-Gutscheine für die Neukirchner Sommerfestspiele sind ab sofort im Tourismusbüro erhältlich. Wer zwischen Juli und August 2011 das Nationalparkzentrum Mittersill besucht, erhält ermäßigten Eintritt für die „Geier-Lilly“. Die Neukirchner Festspielgastronomie verwöhnt die Besucher mit regionalen Schmankerln und bietet bei Vorbestellung sogar ein ganzes Festspielmenü an. Mehr Informationen gibt es unter www.urlaubsarena-wildkogel.at.

2.376 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tourismusbüro Neukirchen
Frau Ingrid Maier-Schöppl
Neukirchen am Großvenediger
5741 Neukirchen am Großvenediger
+43-6565-6256
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
mk Salzburg
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-87 53 68-127
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei,in italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tourismusbüro Neukirchen
Neukirchen am Großvenediger
5741 Neukirchen am Großvenediger
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG