VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Pressemitteilung

Tag der Offenen Tür für russischsprachige Migranten am 25. und 26. Mai 2011 in Köln

Zu einem Tag der Offenen Tür laden das GBW Berufsbildungswerk Köln und die Jobbörse PHOENIX im Rahmen der „Fünften Woche der Weiterbildung für MigrantInnen 2011“ ein.
(PM) Köln, 22.04.2011 - Am Mittwoch, 25. Mai 2011 in der Zeit von 9 bis 17 Uhr öffnet das GBW, Delmenhorster Straße 12 in Köln-Niehl die Pforten seiner Werkstätten, um russischsprachigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Berufsmöglichkeiten in verschiedenen gewerblich-technischen Gewerken vorzustellen. So können Interessierte beispielsweise das Berufsbild des Tischlers, der Fachkraft für Lagerlogistik oder des Industrieelektrikers kennenlernen und sich selbst darin erproben. Die Jobbörse PHOENIX steht bei Fragen zu individuellen Voraussetzungen, für eine russischsprachige Begleitung und zum Übersetzen beratend zur Seite. Am Donnerstag, 26. Mai 2011 haben in der Zeit von 9 bis 17 Uhr Interessierte die Möglichkeit, die JobBörse PHOENIX in der Heidemannstraße 81a in Köln-Ehrenfeld kennenzulernen.

Das GBW Berufsbildungswerk Köln und die Jobbörse PHOENIX bieten verschiedene Qualifizierungen in gewerblich-technischen Berufsfeldern an. Dabei gehen handwerkliches Know-How und eine jahrzehntelange Erfahrung bei der Durchführung beruflicher Qualifizierungen Hand in Hand mit einer konsequenten Unterstützung bei der Praktika- und Arbeitsstellensuche und der durchgängigen sozialpädagogischen Begleitung (Coaching), speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von russischsprachigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern.

Die JobBörse PHOENIX ist eine von der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Köln beauftragte Jobvermittlung für ALG II Empfängerinnen und Empfänger. Ihre Dienstleistungen und ihr Know-how bietet sie allen Arbeitssuchenden, insbesondere russischsprachigen Zuwanderern in Köln an, die sich beruflich in die hiesige Gesellschaft integrieren möchten. Die JobBörse verfolgt das Ziel, die Arbeitsmotivation zu erhöhen, Berufsberatung und Qualifizierungsmaßnahmen zur Arbeitsaufnahme sowie die Arbeitsvermittlung zu leisten.

Russischsprechende Stellensuchende kommen bevorzugt zur JobBörse PHOENIX. Hier werden sie von ihren Landsleuten betreut. Die Berater erstellen ein Kurzprofiling und erkennen die besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse. Die beruflichen Vorlieben und Neigungen werden herausgefiltert, spezielle Kenntnisse und Erfahrungen transparent gemacht, die den Stellensuchenden helfen, sich besser auf dem deutschen Arbeitsmarkt durchzusetzen. Die Berater informieren über die aktuelle Situation auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Sie unterstützen beim Verfassen eines Lebenslaufs und beim Bewerbungsschreiben. Bei der Lösung von Problemen mit Ämtern, Behörden und andere Rechtsorganen wird auch geholfen. Falls nötig, werden Deutsch-Sprachkurse vermittelt. Die JobBörse hilft Interessenten, sich für eine Aus- oder Weiterbildung zu entscheiden und vermittelt Stellen. –
Kommuniziert wird in der Heimatsprache. Das schafft Vertrauen. Alle Leistungen der JobBörse sind kostenlos.

Weitere Informationen über das Programm und die Anfahrt: www.gbw.de und www.phoenix-cologne.com

Über die bundesweite Woche der Weiterbildung:
Menschen mit Migrationshintergrund sind überdurchschnittlich häufig von Arbeitslosigkeit betroffen und nehmen unterdurchschnittlich an der beruflichen Fort- und Weiterbildung teil. Dies hat vielfältige Ursachen und hier besteht Handlungsbedarf. Im Rahmen des Projektes werden Migrantinnen und Migranten bundesweit aufgerufen, sich über Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung zu informieren, sich beraten zu lassen und für sich das passende Weiterbildungsangebot zu finden. Die Woche der Weiterbildung wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
GBW Berufsbildungswerk Köln
Frau Daniela Peterhoff
Delmenhorster Straße 12
50735 Köln
+49-221-9714010
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GBW BERUFSBILDUNGSWERK KÖLN GGMBH

Das GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH ist eine Bildungseinrichtung für Jugendliche und Erwachsene, die durch Qualifizierungen, Sprach- und Orientierungslehrgänge und Integrationsprojekte in gewerblich-technischen Arbeitsfeldern ihre ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Schillingsrotter Str. 7
50996 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG