VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pitney Bowes Business Insight Division
Pressemitteilung

T-Mobile Austria gewinnt mit Uplift Modelling-Lösung von Pitney Bowes Business Insight den Uplift Award 2010

Mit PBBI’s Lösung Portrait Uplift Optimizer verringert T-Mobile seine Kundenabwanderung und seinen Marketingaufwand
(PM) London / München, 06.12.2010 - Portrait Software, Experte für Software zur Verbesserung der Kundeninteraktion und neuestes Lösungsangebot von Pitney Bowes Business Insight (PBBI), konnte seinem Kunden T-Mobile Austria auf der „Loyalty World Conference“ in London den Portrait Software 2010 “Uplift Award” überreichen. Christian Reder, Marketing Analyst bei der T-Mobile Austria GmbH, nahm den Award entgegen. Die Auszeichnung wird an Unternehmen vergeben, die Uplift Modellierung auf besonders intelligente Weise angewendet haben und so herausragende Erfolge bei Marketing-Kampagnen erzielen konnten. Uplift Modellierung ist eine Methode, mit der Unternehmen Verhaltensänderungen von Kunden prognostizieren können. Werden diese Änderungen im Kundenverhalten in ein Modell übertragen, können Marketing-Verantwortliche Umsatzoptionen und Sparpotenziale identifizieren, die dann mit einer Kampagne konkret unterstützt werden. Das Ergebnis ist eine bessere Responsequote bei gleichzeitig niedrigeren Kosten für Kundenbindungs- und Marketinginitiativen. Die auf diesen Bereich ausgerichtete Lösung Portrait Uplift Optimizer ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden und wird international erfolgreich von Unternehmen eingesetzt.

Ausgezeichnet wurde T-Mobile Austria für den erfolgreichen Einsatz von Uplift Modellierungsmethoden im Rahmen ihres pro-aktiven Kundenbindungsprogramms. Es wurde belegt, daß die Kundenbindungskampagnen mithilfe dieser einzigartigen Technologie besser auf die Zielgruppen abgestimmt werden konnten und sich so die Kündigungsrate um 2.4 Prozentpunkte senkte. Gleichzeitig wurde das Volumen der Kampagne durch einen geringeren Streuverlust um eine zweistellige Prozentzahl verringert – was zu einer deutlichen Kostensenkung führte.

„Der Portrait Uplift Optimizer hat vieles an unseren Modellierungsprozessen bei T-Mobile automatisiert”, erklärt Christian Reder, Marketing Analyst bei der T-Mobile Austria GmbH“. Früher hat unser Team Wochen benötigt, ein neues Modell aufzubauen. Heute geht das in wenigen Tagen, und wir können die Methode daher bei viel mehr Kampagnen anwenden. Die Resultate haben unsere Erwartungen in Bezug auf Kampagnen weit übertroffen, und wenn man die Effektivität dieser Modellierung nicht nur auf die Kundenresonanz, sondern auch in Bezug auf die Kundengewinnung betrachtet, steht fest, dass wir Uplift auch in anderen Marketingbereichen einsetzen werden. Wir freuen uns über die Anerkennung für das Engagement und die Erfolge unseres Projekts und freuen uns auch zukünftig mit Portrait Software zu arbeiten.”

„Wir freuen uns, T-Mobile Austria mit unserem Uplift Award für herausragende Leistungen auszeichnen zu können”, so Luke McKeever, CEO von Portrait Software. „Christian Reder und seine Kollegen haben mit ihrem strategischen Einsatz von Portrait Uplift Optimizer und den Erfolgen, die sie bereits in diesem Jahr erzielen konnten, ein Paradebeispiel für den Einsatz der Lösung geliefert. Christian Reder ist ein sehr engagierter Mitarbeiter im Bereich Marketing Analytics, der nach einem Weg gesucht hat die Effizienz und Effektivität des T-Mobile Marketings zu verbessern. Dabei konzentrierte man sich darauf, die Wirkung von Kampagnen nachhaltig zu steigern, indem die Änderungen im Kundenverhalten direkt modelliert wurden umd so genau auf die Zielgruppen abgestimmt werden konnten, statt lediglich nach Ablauf einer Kampagne die Verhaltensänderungen zu ermitteln.“

Der Uplift Award wird jedes Jahr von Pitney Bowes Business Insights neuem Bereich Portrait Software an Unternehmen vergeben, die einen besonders kreativen, innovativen und strategischen Einsatz von Uplift Modellierung in ihren Marketing-Organisationen demonstriert haben. Zu den Kriterien für die Auszeichnung gehören eine deutlich verringerte Kundenabwanderungsrate sowie eine bessere Kundenbindung mit gesteigerten Umsätzen und verringerte Marketingkosten.

Informationen zum Uplift Award-Programm für 2011 gibt es unter: www.portraitsoftware.com/upliftaward
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
GlobalCom PR-Network GmbH
Frau Wibke Sonderkamp
Münchner Straße 14
85748 Garching bei München
+49-89-36036340
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PITNEY BOWES BUSINESS INSIGHT DIVISION

Pitney Bowes Business Insight (PBBI) ist der Softwarebereich von Pitney Bowes Inc. PBBI liefert leistungsfähige Softwarelösungen, um führende Unternehmen bei der Kundenakquise, -betreuung und dem Ausbau ihrer Geschäftsbeziehungen ...
ZUM AUTOR
ÜBER PORTRAIT SOFTWARE – TEIL VON PITNEY BOWES BUSINESS INSIGHT (PBBI)

Portrait Software unterstützt Organisationen dabei individuelle Kundenbeziehungen aufzubauen. Dieses Engagement bewirkt eine Steigerung der Kundenrentabilität, nachhaltige Kundenbindung und eine insgesamt höhere Kundenzufriedenheit. ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
GlobalCom PR-Network GmbH
Als Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde die GlobalCom PR-Network GmbH 1990 in München gegründet. Die deutsche Niederlassung betreut Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Zu den ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Pitney Bowes Business Insight Division
Grafinger Straße 2
81671 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG