VOLLTEXTSUCHE
News, 01.09.2009
Studie
Zwei Drittel aller Twitter-Nutzer unter 25 Jahren
Seit Anfang dieses Jahres ist die Twitter-Fangemeinde wahrhaft explodiert: 72,5 Prozent der aktuellen Twitter-Nutzer haben sich laut einer aktuellen Untersuchung erst innerhalb der ersten Jahreshälfte registriert. Empfänglich für den 140-Zeichen-Virus sind vor allem Nutzer unter 29 Jahren. Die über 40-Jährigen hingegen lässt das Microblogging bislang weitestgehend kalt.
Während die Zahl der Twitter-Nutzer zunehmend wächst, stellt sich für Unternehmen bzw. Kommunikationsverantwortliche ebenso wie Marketingdienstleister die Frage, welche Zielgruppen sich über den Microblogging-Dienst ansprechen lassen. Die Untersuchung „An In-Depth Look Inside the Twitter World“ von Sysomos, Anbieter von Business Intelligence-Lösungen für Social Media, gibt darauf Antwort.  Danach sind die meisten Twitter-Nutzer weiblich (53%) und in aller Regel jung: 81 Prozent der registrierten Nutzer sind zwischen 15 und 29 Jahre alt. Ein weiteres Ergebnis: Nur eine kleine Minderheit der Microblogger ist auf Twitter jeden Tag aktiv.

Wenig Interesse bei den über 40-Jährigen


Wie die Sysomos-Untersuchung aufzeigt, gilt für die Resonanz des 140-Zeichen-Dienstes bezogen auf die Altersgruppen: Je älter die Nutzer, umso geringer ist das Interesse. So fällt die Resonanz der Nutzer in der Altersgruppe ab 25 Jahren rapide ab: Während zwei Drittel Twitter-Nutzer zur Altersgruppe der 15- bis 19-Jährigen (31%) bzw. zur Altergruppe der 20- bis 24-Jährigen zählen, ist der Anteil der 25- bis 29-Jährigen nurmehr rund halb so hoch (15%). Bei den 30- bis 34-Jährigen (7%) und 35- bis 39-Jährigen (4%) setzt sich das Abflauen des Interesses am „Gezwitscher“ anderer sowie der Möglichkeit, vermeintlich interessante News zum eigenen Lebensalltag online weltweit zu verbreiten, fort. Dahinter folgt die Altersgruppe der 40- bis 44-Jährigen mit einem Nutzeranteil von drei Prozent, gleichauf gefolgt von den 45- bis 49-Jährigen und 50- bis 54-Jährigen mit jeweils zwei Prozent sowie den 55- bis 59-Jährigen, die gerade einmal ein Prozent der Twitter-Nutzer stellen.

Twitter-Timeline wird von einer kleinen Minderheit der Nutzer dominiert

Bezogen auf die Nutzungshäufigkeit ergab die Untersuchung, dass drei Viertel aller Twitter-Aktivitäten von nur fünf Prozent der registrierten Nutzer ausgehen. Lediglich 15 Prozent der Twitter-Nutzer aktualisieren ihre Timeline einmal täglich, und nur gut ein Prozent tut dies im Durchschnitt mehr als zehnmal jeden Tag. Dabei gilt im Allgemeinen: Je höher die Zahl an Abonnenten, umso aktiver sind die Nutzer. So steigt die durchschnittliche Anzahl an täglichen Updates der Twitter-Timeline bei Nutzern mit mehr als tausend Abonnenten bzw. sogenannten Followers von drei auf sechs.

Von einer solchen Popularität sind allerdings die meisten Nutzer weit entfernt: Nur 0,68 Prozent der Microblogger verfügen über mehr als tausend Abonnenten, wohingegen 94 Prozent der registrierten Twitter-Nutzer weniger als hundert zählen. Ähnlich das Bild in umgekehrter Richtung: Während 92,4 Prozent der Nutzer weniger als hundert Microbloggern folgen, beläuft sich der Anteil derer, die von mehr als tausend Publishern die Tweeds verfolgen, auf weniger als ein Prozent.

Besonders aktiv erweisen sich laut Sysomos die Marketers: Gut jeder Siebte (15%), der sich als solcher ausweist, hat die Tweeds von über 2.000 Microbloggern abonniert. Auch beim Erstellen von Tweeds ist diese Gruppe wesentlich aktiver. So postet mehr als jeder dritte Social Media Marketers (35%) mindestens eine Meldung täglich – und damit ein doppelt so hoher Anteil wie im Durchschnitt aller Nutzer (knapp 15%). Weitere 6,3 Prozent veröffentlichen wenigstens zwei News täglich (Durchschnitt aller Nutzer: 2,8%), und 4,3 Prozent von ihnen twittern täglich neunmal oder mehr (Durchschnitt: 1,31%).

[Quelle: eMarketer]
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG