VOLLTEXTSUCHE
News, 01.07.2014
Unternehmenskommunikation 2.0
Social Media Marketing auch bei KMU im Kommen
Noch sind es zwar vor allem Großunternehmen, die Social Networks, Blogs & Co. aktiv als Kommunikationskanäle nutzen. Der Anteil kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU), die Social Media in ihren Kommunikationsmix integrieren, aber wächst.
Mehr als drei Viertel der in Social Media aktiven Unternehmen nutzen Facebook.
Mehr als drei Viertel der in Social Media aktiven Unternehmen nutzen Facebook.
Während die Nutzung von Social Media in den jüngeren Generationen bereits zu einer Selbstverständlichkeit geworden ist, hinken die meisten deutschen Unternehmen hier noch hinterher. So nutzt bislang erst jedes siebte Unternehmen in Deutschland Social Networks, Blogs & Co. zur Unternehmenskommunikation. Doch die Skepsis gegenüber den sozialen Medien schwindet. So plant ein weiteres Zehntel, künftig Social Media als Kommunikationskanal zu nutzen oder stuft die Nutzung von sozialen Medien zumindest als richtig und wichtig ein. Das geht aus einer repräsentativen Erhebung der Marktforschungsgesellschaft TNS Infratest unter 1.892 Unternehmen in Deutschland hervor.

Wie die Studie aufzeigt, nimmt das Engagement in Social Media mit der Unternehmensgröße zu: Während von den kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) mit einem Jahresumsatz von unter 25 Millionen Euro nur rund ein Siebtel Social Media zum Kundendialog sowie PR- und Werbezwecke nutzt, tritt dies in der Unternehmensklasse mit einem Jahresumsatz von mehr als 25 Millionen Euro bereits auf rund ein Viertel zu.  Dabei sind B2C-Unternehmen, also solche, die in erster Linie Verbraucher als Kunden adressieren („Business-to-Consumer“), und B2B-Unternehmen beziehungsweise jene, die ausschließlich mit gewerblichen Kunden und öffentlichen Institutionen ihren Umsatz machen, mit einem Anteil von jeweils 15 Prozent in Social Media gleichermaßen aktiv.

Auch zwischen den verschiedenen Branchen gibt es große Unterschiede das Social Media-Engagement betreffend. Am weitesten verbreitet sind Aktivitäten in sozialen Medien im Handel und im Dienstleistungsgewerbe. Hier beläuft sich der Anteil der Unternehmen, die Social Media als Kommunikationskanal mit Kunden und Partnern nutzen auf 16 beziehungsweise 22 Prozent. Im Verarbeitenden Gewerbe und im Baugewerbe trifft das nur auf acht beziehungsweise zwei Prozent der Unternehmen zu. In diesem Kontext zeigt die Studie, dass junge, in den letzten drei Jahre gegründete Unternehmen stärker zur Social Media-Nutzung tendieren: Hier liegt die Nutzerquote bereits bei 23 Prozent.

Ganz oben in der Gunst als Kommunikationsplattform steht Facebook. Mehr als acht von zehn befragten Unternehmen, die Social Media nutzen, sind hier aktiv. Insbesondere größere Unternehmen nutzen allerdings daneben auch noch andere soziale Medien – und dies nicht nur in Sachen Kundendialog 2.0, sondern beispielsweise auch zur Stärkung ihrer Arbeitgebermarke („Employer Branding“) und zur Rekrutierung neuer Mitarbeiter.  

Interne Social Media-Anwendungen werden dagegen von deutschen Unternehmen noch vergleichsweise selten genutzt.  Lediglich sieben Prozent der KMU und zwölf der Prozent der Großunternehmen haben solche Lösungen bereits im Einsatz. Allerdings befinden sich bei jedem siebte deutsche Unternehmen interne Social Media-Tools in Planung, und jedes zehnte Unternehmen bewertet dieses Thema der Erhebung nach als wichtig.

 „Die zunehmende Ausstattung der Mitarbeiter mit Laptops, Tablets oder Smartphones sowie die Möglichkeit private mobile Endgeräte in die Netzwerke von Unternehmen zu integrieren, auch bekannt unter dem Begriff BYOD - Bring Your Own Device, bietet Potenzial diesen Trend in Zukunft zu verstärken”, so Olivera Radukic, Senior Consultant Finanzforschung bei TNS Infratest.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG