VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Marke.Markt.Marketing-Sales.
Pressemitteilung

Seminar/Workshop: Souverän mit Businesspartnern aus der Türkei und Istanbul verhandeln

Verhandeln wie im Basar entspricht heute nicht mehr der türkischen Businessetikette.
(PM) Karlsruhe, 07.01.2013 - Obwohl in Istanbul und anderen großen Städten das Leben dem europäischen sehr ähnlich scheint, gilt es doch einige Mentalitätsunterschiede besonders im Businessbereich zu beachten. Und, das Verhandeln wie im Basar entspricht heute nicht mehr der türkischen Businessetikette. Aus Geschäftspartnern werden schnell Freunde und Geschäfte werden bevorzugt mit bekannten Partnern geschlossen. Um souverän mit Businesspartnern aus der Türkei und Istanbul zu verhandeln bietet sich ein Ein-Tages-Seminar/Workshop an.

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die im Rahmen von Unternehmenskooperationen und Joint Ventures aus der Türkei zusammenarbeiten, die häufig in die Türkei reisen oder von Deutschland aus mit türkischen Geschäftspartnern kooperieren.

Angesprochen sind auch Teilnehmer als Newcomer wie auch als erfahrene Verhandlungsführer: Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung, Business Development Manager, Verantwortliche von Türkei-Projekten, vor allem Exportleiter, Vertriebsleiter, Werksleiter, Einkäufer und Vertrieb. Desweiteren ist das Seminar interessant für Personalentwickler.

Das Seminar wendet sich weiterhin an die Verantwortlichen aus Unternehmen, die den türkischen Markt erschließen wollen oder dort bereits tätig sind oder für Manager, die türkische Mitarbeiter in Deutschland führen.

Das Seminar vermittelt Teilnehmern die Besonderheiten der türkischen Geschäftspartner. Sie werden sensibilisiert für kulturbedingte Verhaltensweisen und Gesten. So sind die Interpretation von Aussagen und die Einschätzung von Verbindlichkeiten in Deutschland und der Türkei recht unterschiedlich.

Dieses Seminar liefert u.a. auch Antworten auf Fragen wie: Wie lassen sich z.B. die deutsche Ordnungsliebe und die Pünktlichkeit mit dem türkischen Handlungsprinzip „Yavas, Yavas” –„Immer mit der Ruhe” vereinbaren? Wie sind türkische Hierarchie- und Autoritätsorientierung mit deutscher Selbstständigkeit in Einklang zu bringen? Wie sollten Verhandlungsführer auf die Erwartungshaltungen von türkischen Lieferanten und Geschäftspartner reagieren?

Im Seminar erfahren Teilnehmer auch, wie sie interkulturellen Missverständnissen vorbeugen, Probleme in der Zusammenarbeit mit türkischen Geschäftspartnern thematisieren, überzeugen und souverän verhandeln, sich beim Geschäftsessen richtig verhalten und ihre geschäftlichen Ziele in der besser verwirklichen und wie ihre türkischen Geschäftspartner wirklich ticken.

Weiterhin dürfen die Seminar-Teilnehmer u.a. folgendes erwarten: die Besonderheiten der türkischen Geschäftspartner, die Sensibilisierung für kulturbedingte Verhaltensweisen und Gesten, welche Rolle der Islam im türkischen Business eine Rolle spielt und was beachtet werden sollte, welches Zeitverständnis türkische Geschäftspartner kennen, wie sie die ersten Kontakte knüpfen und, wie sie die Zusammenarbeit organisieren sowie der Umgang mit typisch türkischen Ritualen wie z.B. Begrüßung, Anrede, Einladungen, Geschenken etc. Desweiteren erfahren die Teilnehmer Tipps zur Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen mit ihren türkischen Geschäftspartnern und die Vermittlung vom notwendigen Know-how zum Rollen- und Hierarchieverständnis.

Interessierte am Seminar können unverbindlich das 5-Punkte Seminar-Konzept „Souverän mit Businesspartnern aus der Türkei und Istanbul verhandeln“ unter der E-Mail Adresse kontakt@market-sales.de direkt anfordern.

Teilnehmer sollten dieses Seminar besuchen, wenn diese Geschäftsbeziehungen in der Türkei aufbauen möchten, sich in Verhandlungen mit ihren türkischen Geschäftspartner unsicher fühlen, manche Verhaltensweisen und Gesten nicht verstehen oder die Zusammenarbeit mit ihren türkischen Geschäftspartner verbessern möchten.

Weitere Informationen sind direkt auch unter www.market-sales.de abrufbar.
PRESSEKONTAKT
Marke.Markt.Marketing-Sales.
Herr Göksu Günay
Fabrikstr. 8
76185 Karlsruhe
+49-151-29108488
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARKE.MARKT.MARKETING-SALES.

Hinter Marke.Markt.Marketing-Sales. steht der Marketing- und Sales erfahrene Diplom-Betriebswirt (FH) Göksu Günay – Praxiserfahrung aus über 18 Jahren auf dem Gebiet Marketing & Sales aus den Branchen IT, Handel und Industrie (B2B ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Marke.Markt.Marketing-Sales.
Fabrikstr. 8
76185 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG