VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
pr://ip - Primus Inter Pares
Pressemitteilung

Sechs Monate nach dem Start des Abo-Modells: seitwert.de zieht positive Bilanz

Mehr als 700 Kunden vertrauen auf Web- und SEO-Analyse von seitwert.de
(PM) Düsseldorf, 05.10.2010 - Seitwert.de kennen viele seit Jahren als beliebten Quick-Check Test für die Website. Mehr als 30.000 User nutzen diese Funktion seit 2006 regelmäßig. Seit wenigen Monaten gibt es eine kostenpflichtige Version von seitwert.de, die über eine Vielzahl von Analyse- und SEO-Tools verfügt. Die erste Bilanz knapp sechs Monate nach dem Start des Abo-Modells fällt durchweg positiv aus: Rund 600.000 deutschsprachige Seiten wurden bisher getestet und rund 750 Kunden setzen die kostenpflichtige Version ein, um ihre Webseiten oder die ihrer Kunden zu optimieren. Innerhalb der Abo-Kunden konnten Kunden wie fotocommunity.net, Constantin Film oder die Hanser Literaturverlage gebunden werden. Darüber hinaus nutzen auch viele Beratungsgesellschaften die Möglichkeit der Mandantenfähigkeit von Seitwert, um eigene Kunden im Bereich der Webanalyse zu beraten.

Leistungsfähigkeit wird kontinuierlich erhöht

Eine Vielzahl neuer Tools, besonders im SEO-Bereich, erweitern das neue Leistungsspektrum von Seitwert. So können die On- und Offpage-Faktoren einzelner URLs analysiert werden (inkl. Verbesserungsvorschläge), zusätzlich zeigt der Vergleich der eigenen Ergebnisse mit den TopTen-Seiten das konkrete Optimierungspotenzial der analysierten Webseiten. Mit Hilfe der Keyword-Überwachung wird zudem täglich aktualisiert die Entwicklung der Keywords angezeigt und mit dem Wettbewerb verglichen. Überdies zeigt die Domain-Überwachung täglich die Veränderungen externer und interner Faktoren einer Domain an (PageRank, Alexa, Suchmaschinensichtbarkeit, Traffic). Brandneu ist die Multi-Page-Analyse, mit der bis zu 100 Seiten gleichzeitig untersucht und doppelte Inhalte oder fehlerhafte Links gefunden werden. Zur Standardausrüstung von Seitwert gehört auch ein 404-Monitoring, das “kaputte” Links zu einer Website sichtbar macht. Dieses Werkzeug wird marktüblich als komplett eigenes und kostenpflichtiges Tool angeboten.

Von der Spezialdisziplin zum digitalen Handwerk

Durch die neuen Entwicklungen hat sich Seitwert seit dem Start des kostenlosen Checks, den es auch weiterhin geben wird, in den letzten vier Jahren zu einem professionellen Webanalyse Tool entwickelt, mit dem die User ihre Website kontinuierlich auf die Anforderungen des digitalen Wettbewerbs hin optimieren können. “Trotz der neuen Leistungsfähigkeit wird sich an dem günstigen Einstiegspreis von € 6,95 monatlich nichts ändern. Der kostenlose Quick-Check bleibt den Usern natürlich auch erhalten”, so Geschäftsführer Anton Klees. Der Umstand, dass die Website-Analyse und die Suchmaschinen-Optimierung mit Tools wie Seitwert die Internetszene in zunehmenden Maße verlässt und mehr und mehr fester Bestandteil des digitalen Handwerks wird, lässt Klees sehr positiv in die Zukunft blicken. Weitere neue Funktionen zum Thema “Universal Search” und “Lokale Suche” werden bereits in Kürze zur Verfügung stehen.
PRESSEKONTAKT
Herr Antonius Klees
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Grafenberger Allee 363
40235 Düsseldorf
+49-211-16 551 20
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SEITWERT GMBH

Für Rückfragen & weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Seitwert GmbH Antonius Klees (Geschäftsführer) Grafenberger Allee 363 40235 Düsseldorf fon: +49 (211) 16 551 20 fax: +49 (211) 16 551 19 E-Mail: ...
PRESSEFACH
pr://ip - Primus Inter Pares
Neubrückenstraße 12-14
48143 Münster
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG