VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Pressemitteilung

Schulische Berufsausbildungen in Biologie und Technik an der Rheinischen Akademie:Auch gute Grundlage für ein Studium

Die Rheinische Akademie Köln lädt zum Infotag ein am Samstag, 5. Dezember 2009 um 10.00 Uhr in ihr Studienzentrum nach Köln-Ehrenfeld, Vogelsanger Straße 295 (Ecke Maarweg).
(PM) Köln, 22.11.2009 - Die Rheinische Akademie Köln lädt zum Infotag ein am Samstag, 5. Dezember 2009 um 10.00 Uhr in ihr Studienzentrum nach Köln-Ehrenfeld, Vogelsanger Straße 295 (Ecke Maarweg). Die Dozenten stellen die schulische Berufsausbildung zum Biologisch-Technischen Assistenten (BTA), Informationstechnischen Assistenten (ITA) und Elektrotechnischen Assistenten mit Ausrichtung Medizingerätetechnik (ETA) an der Höheren Berufsfachschule für Technik vor. Bewerbungen für den Schulbeginn ab August 2010 sind jetzt möglich.

Für die Ausbildung zur ITA und ETA spricht die Höhere Berufsfachschule vor allem technisch interessierte Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife an, die in drei Jahren eine gute berufliche Erstausbildung und die Fachhochschulreife erlangen möchten. Einige leistungsstarke Absolventen nutzen die Ausbildung als Grundlage für ein Informatik- oder ingenieurwissenschaftliches Studium. Die Berufsausbildung zur BTA richtet sich neben Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife auch an Abiturienten oder Schüler mit Fachhochschulreife. Mit Fachhochschulreife oder Abitur dauert die BTA-Ausbildung nur zwei Jahre, mit der Fachoberschulreife drei Jahre. Mancher BTA mit guten Noten studiert im Anschluss Biologie. Fünf Module der zweijährigen BTA-Ausbildung sind akkreditiert, so dass deren Inhalte bei einem Bachelor-Studium in biologischen Fächern als Studienleistungen anerkannt werden können.

Weitere Informationen bei der Studienberatung der Rheinischen Akademie Köln, Johann Feikes, Telefon: 0221/54 687-26 und auf der Homepage www.rak.de

Anmeldungen zur Infoveranstaltung bitte per E-Mail an das Sekretariat rreuter@rak.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Frau Beatrix Polgar-Stüwe
Schillingsrotter Str. 7
50996 Köln
+49-221-9352940
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RHEINISCHE AKADEMIE KÖLN

Die RAK Rheinische Akademie Köln gGmbH engagiert sich in der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaft und bietet am Berufskolleg, an der Höheren Berufsfachschule für Technik, an den Fachschulen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Schillingsrotter Str. 7
50996 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG