VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SKV Technik
Pressemitteilung

SKVtechnik Betriebsanleitung von Seitenkanalverdichtern

SKVTechnik ist ein Online-Shop für Seitenkanalverdichter, Seitenkanalgebläse, Verdichter und Vakuumpumpen. Heute beginnt SKVtechnik mit einer Reihe von Artikeln über den Einsatz und die Verwendung von Seitenkanalverdichtern.
(PM) Plauen, 11.09.2014 - Aufmerksame Beobachtung der Kundenwünsche und technische Weiterentwicklung der Maschinen in enger Zusammenarbeit mit den Herstellern sind die Zukunftsinvestition von SKVtechnik. Die nachfolgenden Teile der Betriebsanleitung von Seitenkanalverdichtern enthalten folgende Informationen:

- Produkt
- Sicherheitshinweise
- Transport der Maschinen
- Lagerung
- Installation und Inbetriebnahme
- Wartung und Instandhaltung
- Störungen und Ihre Behebung
- Ersatzteile

Bevor Kunden Seitenkanalverdichter einsetzen, muss sichergestellt sein, dass die Betriebsanleitung gelesen und verstanden wurde. Dazu wird die Betriebsanleitung immer in der Nähe des Einsatzortes des Seitenkanalverdichters griffbereit gehalten.

Technische Daten der Seitenkanalverdichter

Das Typenschild des Seitenkanalverdichters enthält die Motoranschlusswerte, Drehzahlen und zulässige Differenzdrücke. Das Typenschild muss im freien Betrieb für den Bediener immer sichtbar sein. Weitere technische Daten finden Kunden im Produktdatenblatt der SKVtechik oder des Herstellers.

Im beigefügten Bild sind folgende Produktbestandteile zu betrachten:

1. Drehrichtungspfeile (können je nach Modell abweichen)
2. Klemmkasten
3. Typenschild (Anbringung kann je nach Modell abweichen)
4. Luftauslass / Druckseite
5. Lufteinlass / Saugseite

Produktbeschreibung

Der Seitenkanalverdichter dient zum Absaugen oder Verdichten von Luft oder anderen nicht aggressiven, nicht giftigen oder anderen nicht explosionsfähigen Gasen bestimmt. Achtung: die Förderung anderer Gase als Luft, kann mit einer höheren mechanischen oder termischen Balastung des Geräte führen und ist mit dem Inverkehrbringer der Maschine vor dem Einsatz abzustimmen.

Im Gerät verändern sich währen des normalen Betriebs die Druck- und Temparaturverhältnisse. Deshalb muss die geförderte Luft frei von Dämpfen sein. Diese Dämpfe könnten unter den in der Maschine herrschenden Betriebsbedingungen kondensieren und niederschlagen. Dieser Niederschlag führt zu einer Beeinträchtigung des Betriebs und kann unter Umständen das Gerät beschädigen.

Seitenkanalverdichter sind für dauerhaften Einsatz konzipiert. Dazu muss sichergestellt sein, dass das Gehäuse Abwärme ungehindert ableiten kann. Ein Mindestumsatz an Luftdurchgang muss unbedingt gewährleistet sein, da der Verdichter seine Eigenwärme durch das geförderte Medium ableitet. Um diesen Mindestdurchsatz zu gewährleisten, sind saugseitig Vakuumventile oder druckseitig Druckbegrenzungsventile vorzusehen. Häufige Anlaufvorgänge der Maschine führen zu einer schnelleren Erhöhung der Motorwicklung und sind im laufenden Betrieb zu vermeiden.

Der Nennwert für die Temparatur (alle Leistungsangaben beziehen sich auf die Nennwerttemparatur) beträgt 15 °C. Die maximal zulässige Temparatur des angesaugten Gases beträgr 40 °C. Der Nennwert für die Umgebungstemparatur beträgt 25 °C. Die mindest zulässige Umgebungstemparatur beträgt -30 °C. Die maximal zulässige Umgebungstemparatur beträgt 40 °C.

Die verbindlichen Angaben über zulässige Gesamtdruckdifferenzen entnehmen Anwender dem Typenschild. Werte mit „-„ negativem Vorzeichen gelten für den Vakuumbetrieb. Werte ohne Vorzeichen kennzeichnen den Druckbetrieb. Kunden stellen durch geeignete Druck- oder Vakuumventile sicher, dass die höchsten zulässigen Drücke nicht unter- oder überschritten werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SKV Technik
Herr André Mocker
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
+49-172-7799600
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SKV TECHNIK

Wir liefern Seitenkanalverdichter - Technik einbaufertig in Marktführer - Qualität Entwicklung der Ringverdichter in Europa. Engineering in Deutschland (weiterlesen!).
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SKV Technik
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG