VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DeskCenter Solutions AG
Pressemitteilung

SAMSATION 2010: DeskCenter mit innovativem Software Asset Management Modell auf der CeBIT

DeskCenter Management Suite steht für strukturiertes Lizenzmanagement ohne Risiko
(PM) Leipzig, 19.02.2010 - Alles eine Frage der Lizenz! Mit den jährlich steigenden Compliance-Anforderungen und kurzfristig angesetzten Audits der Softwarehersteller, wird strukturiertes Lizenzmanagement für viele Unternehmen immer attraktiver. Zur CeBIT in Hannover vom 02.-06.März erleben Besucher am Stand der DeskCenter Solutions AG die SAMSATION 2010 - innovatives Software Asset Management (SAM), das alle Erwartungen übertrifft.

Ein umfassendes Management zur besseren Kontrolle der Ressourcen und Überwachung von Softwarelizenzen ist für eine moderne IT-Organisation unverzichtbar. Ohne entsprechende Maßnahmen können die Kosten für Software im Unternehmen rapide ansteigen. Mit dem Software Asset Management von DeskCenter sind IT-Organisationen in der Lage, diese Kosten zu minimieren und Risiken zu vermeiden. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen stellt dies ein beachtliches Einsparpotential dar und bietet neue Sicherheit vor rechtlichen und finanziellen Schäden.

DeskCenter Software Asset Management bietet Unternehmen die Möglichkeit einer automatisierten, zuverlässigen Überwachung ihrer IT-Softwareressourcen und des Lizenzbestandes. Durch die Verknüpfung der ermittelten Software-Inventardaten mit den Lizenznachweisen kann eine korrekte Lizenzierung der Software Assets leicht erfolgen. Grundlage für den Lizenzabgleich ist eine der umfangreichsten Produkterkennungsdatenbanken weltweit, die eine automatische Softwareerkennung von mehr als 80.000 Produkten ermöglicht. Durch die Integration dieser Datenbank in die DeskCenter Management Suite wird eine valide, hochwertige Basis für ein gelungenes Lizenzmanagement geschaffen. Die dynamische Datenbankpflege durch Lizenzspezialisten sorgt außerdem für kontinuierliche Qualität und einen aktuellen Stand. Dabei werden nicht nur die jeweiligen Rechner berücksichtigt, auf denen die Software installiert ist, sondern auch die Mitarbeiter, die sie nutzen. So lässt sich ein reeller Bedarf an vorhandenen Lizenzen bestimmen. Eine Unter-, Über- oder Fehllizenzierung wird vermieden, ungenutzte Lizenzen werden erkannt und können anderweitig eingesetzt werden. SAM DNA ist somit die gelungene Kombination aus einem Softwareprodukt und einer Serviceleistung.

Wenn Sie noch mehr über professionelles Lizenzmanagement mit der DeskCenter Management Suite erfahren wollen, stehen Ihnen die Experten der DeskCenter Solutions AG, einem der führenden Anbieter von Client Management Lösungen, am Stand H07 in der Halle 3 zur Verfügung. Weitere Informationen zum Messeauftritt auf der CeBIT 2010 finden Sie auf der Firmenwebsite www.deskcenter.net.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
DeskCenter Solutions AG
Frau Isabel Barnowski
Grassistr. 20
04107 Leipzig
+49-341-3085450
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DESKCENTER SOLUTIONS AG

Die DeskCenter Solutions AG ist ein unabhängiger, international agierender Hersteller von Softwareprodukten im Bereich von IT Lifecycle Management Lösungen. Die vollständige, ganzheitliche Plattformlösung made in Germany ist ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DeskCenter Solutions AG
Grassistr. 20
04107 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG