VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Capisol GmbH
Pressemitteilung

Regierung von British Columbia beschließt Förderung von Gold-Mining – Fonds

Canada Gold Trust profitiert
(PM) Konstanz, 23.02.2012 - Die kanadische Provinz British Columbia an der Küste des Pazifischen Ozeans will groß hinaus. So erklärte die Regierung der nach Québec und Ontaria drittgrößten Provinz unlängst, Regulierungen im Bereich des Gold-Minings reduzieren zu wollen, um damit bessere Voraussetzungen für ein Erstarken dieses wichtigen Industriezweigs zu schaffen. „Uns kommt diese Situation sehr entgegen, da strenge Reglementierungen natürlich immer ein Hindernis darstellen“, sagt Peter Prasch, Geschäftsführer der Canada Gold Trust GmbH.

Sein Unternehmen bietet deutschen Investoren derzeit die Möglichkeit, durch eine Beteiligung an der „Canada Gold Trust I GmbH & Co. KG“ vom Goldabbau in Kanada zu profitieren. Zu diesem Zweck wird die Fondsgesellschaft ihr für die Investition zur Verfügung stehendes Kapital über ein Darlehen an die kanadische Investitionsgesellschaft Mary Creek Gold Mines Inc. vergeben, die sich die Rechte zum Abbau von Gold-Claims in der kanadischen Provinz British Columbia gesichert hat. Eine Deregulierung verringert dabei die Anforderungen an die Produktionsgesellschaften und beschleunigt somit den Abbau des Goldes, was wiederum für einen schnelleren Kapitalrückfluss an die Anleger sorgt.

Geht es nach dem Willen der Regierung, soll sich British Columbia dabei im weltweiten Vergleich bereits in überschaubarer Zeit an der Spitze der goldproduzierenden Regionen etablieren. Neben seiner herausragenden Stellung als Exporteur von Rohstoffen wie Öl und Gas zählt Kanada schon jetzt zu den führenden Exporteuren von Gold. Dies ist einer der Gründe, weshalb Kanada im Gegensatz zu vielen anderen Ländern wirtschaftlich sehr gut aufgestellt ist. Nicht zuletzt spielt der vergleichsweise stabile kanadische Dollar eine wichtige Rolle in der Weltwirtschaft und damit auch für die Investoren des Fonds.

Noch besteht für Investoren die Chance, sich mit einer Mindesteinlage von 10.000 Euro am Canada Gold Trust I zu beteiligen. Im Rahmen der gut drei Jahre währenden Fondslaufzeit ist ein Rückfluss des Investitionskapitals von 142 Prozent geplant, was eine jährliche Ausschüttung von 14 Prozent ermöglichen würde. Wenngleich der Goldpreis derzeit nur in eine Richtung zeigt, nämlich nach oben, hat das Management des Fonds möglicherweise fallende Goldpreise nach unten trotzdem abgesichert. Einschlägige geologische Gutachten sowie angrenzende Grundstücke mit interessanten Goldfunden bestätigen dabei das Vorhandensein von Gold in der Region sowie dessen einfache Abbaumöglichkeit im Oberflächenverfahren.

Derzeit hat Canada Gold Trust aufgrund der großen Nachfrage das Platzierungsvolumen seines Fonds heraufgesetzt und bietet ihn noch wenige Wochen an. „Wer sich beteiligen möchte, muss sich also sputen“, meint Prasch.

Weitere Informationen unter www.canadagold.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Capisol GmbH
Frau Heike Laukat
Platanenallee 10
14050 Berlin
+49-30-91576323
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CANADA GOLD TRUST GMBH

Die Canada Gold Trust GmbH mit Sitz in Konstanz, vertreten durch ihren Geschäftsführer Peter Prasch, ist ein spezialisierter Anbieter für Vermögensanlagen im Rohstoffsegment (Gold) in Kanada. Sie hat derzeit ihre erste ...
PRESSEFACH
Capisol GmbH
Platanenallee 10
14050 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG