VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pitney Bowes Business Insight Division
Pressemitteilung

Pitney Bowes Business Insight präsentiert neue Version der Spectrum Technologie Plattform

(PM) München/Raunheim, 17.06.2010 - Die Spectrum™ Technologie Plattform bietet als erste Softwarelösung am Markt Datenqualität, Datenintegration, Datenanreicherung und Location Intelligence. Die Version 6.4 zeichnet sich insbesondere durch erweiterte Geodatenkompetenz sowie hohe globale Adress-Datenqualität aus und verhilft so Organisationen zu Geschäftserfolgen.

Pitney Bowes Business Insight stellt mit der neuen Version der Pitney Bowes Spectrum™ Technologie Plattform (Version 6.4) die aktuelle Ausführung seiner unternehmensweiten Datenmanagement Lösung vor. Durch die Erweiterung der Geokompetenz sowie die Unterstützung von Transliteration und 64-Bit-Technologie, hilft die Pitney Bowes Spectrum Technologie Plattform dabei, Kundeninformationen zu bekommen, die einen Wettbewerbsvorteil sichern. Durch die Verbesserung von Qualität, Integrationsfähigkeit, Zugänglichkeit und Wert der Geschäftsinformationen, unterstützt sie Organisationen dabei, geeignete Daten zu gewinnen, um das Kundenverständnis auszubauen, dadurch besseren Service zu bieten und so nachhaltige Kundenbeziehungen aufzubauen.

Die Pitney Bowes Spectrum Technologie Plattform 6.4 bietet Unternehmen eine umfassende, modulare Plattform für unternehmensweite Datenqualität, Datenintegration und Location Intelligence. Die neuen Features helfen Unternehmen durch eine verbesserte Qualität der internationalen Adressdaten dabei komplexe räumliche Suchanfragen durchzuführen, um so raumbezogene Informationen zu erlangen. Die Version bietet eine fundierte Basis zur Qualitätsverbesserung von Finanzdaten sowie zur Berechnung von Prognosen.

„Organisationen brauchen genaue und verlässliche Daten, um intelligente Geschäftsentscheidungen treffen zu können. Zusätzlich zu einer guten Datenqualität sowie einer Datenintegration, die garantieren, dass sowohl Kunden- als auch Produktdaten aktuell sind, unterstützen leicht zugängliche raumbezogene Daten den Entscheidungsprozess in allen Unternehmensanwendungen“, so Andreas Bitterer, Vice President von Gartner Research.

„Geschäftsdaten sind das Lebenselixier jeder Organisation. Denn sie bestimmen die wichtigen täglichen Geschäftsabläufe sowie die strategischen Unternehmensentscheidungen rund um den Kundenservice, das Marktwachstum und die Wettbewerbsanforderungen“, erklärt Navin Sharma, Director Global Product Strategy bei Pitney Bowes Business Insight. „Räumliches Verständnis ist nicht länger auf Geoinformationssysteme (GIS) beschränkt. Mit neuen Funktionen lässt sich die Mächtigkeit von raumbezogenen Daten in vollem Umfang nutzen. Im Zusammenspiel mit bereits existierenden Verfahren entstehen so genaue und zuverlässige Kunden- und Produktinformationen. Die Spectrum Technologie Plattform bietet der Wirtschaft das umfassendste Lösungspaket zur Nutzung der Unternehmensdaten.“

Die Spectrum Technologie Plattform führt auf einzigartige Art und Weise unternehmensweit die entscheidenden Datenbestände zusammen. Beispielsweise nutzt ein großes Versicherungsunternehmen die Daten und Location Intelligence Funktionalitäten der Spectrum Technologie Plattform, um demographische Daten, Kundenprofile und andere eigentumsbezogene Informationen zu vereinen und ansprechende Kundenbotschaften zu entwerfen, die dann in der Kundenkorrespondenz sowie in Berichten Verwendung finden.

Die Pitney Bowes Spectrum Technologie Plattform vereint fünf Kern-Elemente und umfasst die Bereiche Enterprise Data Quality, Enterprise Data Governance, Enterprise Data Integration, Enterprise Location Intelligence und Enterprise Business Services. Diese modularen Lösungen ermöglichen es Organisationen, ihre existierenden Unternehmensanwendungen zu optimieren, Geschäftsprozesse zu verbessern, intelligentere Entscheidungen herbeizuführen und stärkere Kundenbindungen aufzubauen.

Weitere Informationen, sowie die komplette Pressemeldung finden Sie unter: www.gcpr.de/1-1/PBBI_Spectrum6.4_170610.html
PRESSEKONTAKT
Frau Wibke Sonderkamp
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt
Münchener Straße 14
85748 Garching
+49-89-36036340
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PITNEY BOWES BUSINESS INSIGHT DIVISION

Pitney Bowes Business Insight (PBBI) ist der Softwarebereich von Pitney Bowes Inc. PBBI liefert leistungsfähige Softwarelösungen, um führende Unternehmen bei der Kundenakquise, -betreuung und dem Ausbau ihrer Geschäftsbeziehungen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
GlobalCom PR-Network GmbH
Als Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde die GlobalCom PR-Network GmbH 1990 in München gegründet. Die deutsche Niederlassung betreut Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Zu den ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Pitney Bowes Business Insight Division
Grafinger Straße 2
81671 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG