VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Capisol GmbH
Pressemitteilung

PROJECT startet neues Immobilienprojekt in Berlin

Verkaufsstart von zwei Immobilienobjekten
(PM) Bamberg, 16.04.2012 - Die PROJECT Unternehmensgruppe hat für ihre REALE WERTE Fonds 9 und 10 ein weiteres Grundstück in einer top Lage im Berliner Stadtteil Zehlendorf erworben. Bereits während der Bauphase der zwei Bauabschnitte rechnet der Immobilienentwickler mit einem Verkauf von mehr als jeweils 80 Prozent aller Wohnungen. Gleichzeitig startet PROJECT den Verkauf von zwei weiteren Objekten in Berlin und Fürth.

Berlin ist derzeit einer der interessantesten Märkte Deutschlands, wenn es um die Entwicklung von Immobilienobjekten geht. PROJECT Fonds investieren deshalb nachhaltig in die Entwicklung hochwertiger Immobilien in der Bundeshauptstadt, die sich einer stark wachsenden Nachfrage erfreuen.

Jetzt hat der Anbieter eigenkapitalbasierter Immobilienentwicklungsfonds für Wohnimmobilien ein weiteres Objekt in Berlin-Zehlendorf angekauft, in das die PROJECT-Fonds REALE WERTE 9 und 10 investieren. Das Grundstück Schlettstadter Straße/Ecke Sundgauer Straße ist 18.950 qm groß und grenzt an zwei ruhige Wohnstraßen sowie im Westen an einen Gartenbaubetrieb. Es werden in zwei Bauabschnitten Mehrfamilienhäuser in offener Bauweise mit zwei Stockwerken inklusive Dachgeschoß errichtet, insgesamt 111 Wohnungen in gehobener Ausstattung sowie 111 Tiefgaragenstellplätze. Die neu geschaffene Wohnfläche umfasst etwa 9.500 Quadratmeter. Zehlendorf liegt im Südwesten Berlins und gilt als das nobelste und teuerste Wohngebiet mit dem höchsten Lebensstandard der Stadt. In der Umgebung gibt es ausgedehnte Erholungsgebiete mit Seen und Wäldern sowie attraktive Sport- und Freizeitangebote. Das Gesamtvolumen des Objektes Schlettstadter Straße/Ecke Sundgauer Straße beträgt 43,5 Millionen Euro. Die Bauphase beginnt 2014 und wird 2016 abgeschlossen.

Verkaufsstart für PROJECT-Immobilien in Berlin und Fürth

Am 14. April ist der Verkaufsstart für die 32 Eigentumswohnungen in der Borussiastraße in Alt-Tempelhof erfolgt. Ende dieses Jahres sollen die Bauarbeiten beginnen. Der Neubau wird nach energieeffizienter KfW-70 Bauweise errichtet und erhält zusätzlich eine Tiefgarage mit 25 Stellplätzen. Am 22. April startet der Verkauf für den ersten Bauabschnitt der Herrnhöfe in Fürth mit 39 Wohnungen auf dem alten "Kunstanstalt-Krugmann"-Gelände. Insgesamt werden 137 attraktive Wohnungen in sieben Mehrfamilienhäusern und 141 Stellplätze entstehen. Auch diese Wohnungen werden in KfW-70 Bauweise errichtet. Die Fassade ist geprägt von überwiegend bodentiefen Fenstern, während standardmäßig in allen Wohnungen eine Fußbodenheizung, Parkett und hochwertige Sanitärausstattung vorgesehen ist.

Weitere Informationen unter www.project-fonds.com und www.project-fonds.com/presse/downloads/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Capisol GmbH
Frau Heike Laukat
Platanenallee 10
14050 Berlin
+49-30-91576323
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROJECT FONDS GRUPPE

Die PROJECT Fonds Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, Initiierung und Verwaltung geschlossener Immobilienentwicklungsfonds. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit ...
PRESSEFACH
Capisol GmbH
Platanenallee 10
14050 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG