VOLLTEXTSUCHE
News, 10.01.2013
Online-Werbung
Online-Shops verschenken Werbeumsatz auf Transaktionsseiten
Nach einer aktuellen Untersuchung lassen Online-Shops in Deutschland jährlich insgesamt auf Transaktionsseiten wie etwa Bestätigungsseiten mehr als 100 Millionen Euro an potenziellen Werbeeinnahmen und damit Zusatzumsatz liegen.
Zum Kauf passende Gutscheine am Online-PoS können den Kunden belohnen und gleichzeitig zusätzliche Einnahmen generieren. (Bildquelle: AffiliPRINT)
Zum Kauf passende Gutscheine am Online-PoS können den Kunden belohnen und gleichzeitig zusätzliche Einnahmen generieren. (Bildquelle: AffiliPRINT)
E-Commerce-Anbieter aller Branchen, vom klassischen Versandhändler über Reisewebsites bis hin zu Finanzportalen, verzichten jährlich allein auf ihren Transaktionsseiten auf potenzielle Werbeumsätze von  120 Millionen Euro. Das hat AffiliPRINT, nach eigenen Angaben erstes Vermarktungsnetzwerk für Gutschein-Marketing, in einer Untersuchung auf Basis einer Umsatzprognose für das Jahr 2013 des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (bdh) ermittelt.

Wie AffiliPRINT errechnete, dürfte sich die Zahl der Online-Bestellungen in Deutschland, ausgehend von einer 20-prozentigen Wachstumsrate gegenüber dem Vorjahr, 2013 alle Branchen zusammengenommen auf rund 620 Millionen erhöhen. Dabei gehen mit jeder Bestellung Transaktionsbestätigungen, wie beispielsweise eine Bestellbestätigungsseite und der Versand von Informationen per E-Mail, mit potenziellen Werbeflächen einher. Würden diese Werbemöglichkeiten genutzt, ließen sich daraus AffiliPRINT zufolge jährlich Werbeerlöse von rund 120 Millionen Euro genieren.

Bislang scheuten allerdings noch viele Online-Shops AffiliPRINT zufolge noch davor zurück, dieses Werbepotenzial zu nutzen. Hauptgrund hierfür ist die Angst, mit der Einbindung von Werbung in Transaktionsbestätigungsprozesse Kunden zu verprellen. Dabei könne Werbung, so sie relevant und richtig platziert sei, dem Vermarkter nach sogar die Kundenbindung steigern.

„Zu Recht konzentrieren sich Shops während des Kaufprozesses darauf, ihren Kunden attraktive Angebote aus dem eigenen Sortiment anzubieten. Nach abgeschlossenem Kauf sind Konsumenten jedoch offen für neue Impulse“, erklärt Carsten Schwecke, Geschäftsführer der AffiliPRINT GmbH. Reine Display-Werbung sei laut Schwecke jedoch nur der halbe Weg. „E-Shops können ihren Kunden auf den Transaktionsseiten natürlich Produkte zum Up- oder Cross-Selling anbieten“, erläutert Schwecke. Viel effektiver aber sei es, Kunden nach dem Online-Kauf Rabatte für ergänzende und passende Produkte anzubieten. „Käufer fühlen sich dadurch belohnt und der Shop profitiert sowohl von einer stärkeren Kundenbindung als auch von den Provisionen, die mit jedem eingelösten Gutschein verdient werden“, führt Schwecke aus.

Für Werbungtreibende sind Transaktionsflächen AffiliPRINT zufolge äußerst attraktiv. So werde es laut Schwecke neben der immer feineren Aussteuerung von Kontakten über Targeting-Ansätze im klassischen Display-Marketing auch zunehmend darum gehen, intelligentes, transaktionsbasiertes Targeting in nicht-klassischen Umfeldern anzubieten. „Wer beispielsweise eine Urlaubsreise gebucht hat, wird einem Gutschein für Sonnenbrillen oder Reisegepäck sehr offen gegenüber sein“, so der Experte.

AffiliPRINT zufolge sollten Online-Shops von daher untersuchen, welchen Beitrag Transaktionsseiten leisten können, um den Erlös je Kunde bzw. Shop-Besucher zu steigern. Statt auf die reine Vermarktung von Werbeflächen zu setzen, sollte das Ziel eine mehrwertorientierte Nutzung von bislang ungenutzten Transaktionsseiten sein. Als Beispiel nennt der Vermarkter die Bereitstellung von passenden Goodies in Form von Gutscheinen nach jeder Bestellung oder Buchung.  „Für die schnelle und unkomplizierte Einbindung bieten sich Spezialdienstleister an, die gleichzeitig attraktive Gutscheine bereitstellen können und die notwendige Technologie standardisiert anbieten“, so AffiliPRINT.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG