VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Marke.Markt.Marketing-Sales.
Pressemitteilung

Notwendigkeit von Inhouse Seminare oder Inhouse Training für Einkaufsverhandlungen durch CSEI Consulting aus Darmstadt

In der Zeit der Finanzkrise ist Weiterbildung leider oft ein Opfer der Streichliste, wenn es im Rahmen von Spend-Managementanalysen um Einsparpotentiale geht.
(PM) Darmstadt, 22.06.2010 - Viele Unternehmen genehmigen ihren Einkaufsabteilungen daher aus Kostengründen keine offenen Seminare. Dabei besteht als lohnenswerte und preiswerte Alternative die Möglichkeit, dass ein Einkaufstrainer für Einkaufsverhandlungen auch ins Haus kommt, um ein sogenanntes Inhouse Seminare oder Inhouse Training für Einkaufsverhandlungen durchzuführen.

Gerade in der Zeit, wo es dem Vertrieb schwerfällt, Preiserhöhungen in seinem Kundenmarkt zu realisieren, bieten sich effektive Inhouse Einkauftrainings für Verhandlungen an, um durch erworbene praxistaugliche Verhandlungskompetenz zusätzliche Einsparungen im Beschaffungsmarkt zu erzielen und so die Wettbewerbsfähigkeit für das eigene Unternehmen zu verbessern.

Hans-Christian Seidel, Inhaber und Geschäftsführer der Einkaufsberatung CSEI-Consulting aus Darmstadt, sieht basierend auf seinen Erfahrungen bei seinen weltweiten durchgeführten Inhouse Trainings im Einkauf bei Firmen verschiedener Branchen, wie selten eine effiziente Vorbereitung für eine Verhandlung tatsächlich stattfindet: „Leider sind viele Einkäufer in dem Irrglauben, dass die Kenntnis von ein paar erlernten Verhandlungstechniken schon ausreicht, um einen Erfolg in der Verhandlung zu erzielen. Bei einem 2-Tage-Verhandlungstraining wird ein kompletter Tag mit dem Thema Vorbereitungen für eine Verhandlung verbracht“, so Hans-Christian Seidel von CSEI-Consulting.

Durch seine langjährigen nationalen und internationalen Beratungserfahrungen im Bereich Inhouse Seminare oder Inhouse Training im Einkauf trainiert CSEI-Consulting in seinen Inhouse Trainings für Verhandlungen, auch die Vorbereitungen und Taktiken der Verkäufer. „Durch diese Sicht aus der Verkäuferbrille lernen die Einkäufer endlich mal, wie und warum ein Verkäufer so tickt und wie man sich darauf vorbereitet“, so weiterhin Hans-Christian Seidel.

Ein Inhouse Training für Einkaufsverhandlungen geht nicht ohne das ständige Üben in persönlichen Rollenspielen und Fallstudien. Diese Rollenspiele und Fallstudien können bei Inhouse Seminaren im Einkauf auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten und nach Rücksprache mit der Einkaufs-, Personal- oder auch Geschäftsleitung jederzeit auf gewünschte Schwerpunkte hin abgestimmt werden.

Weitere Informationen über Inhouse Seminare und Inhouse Training von CSEI-Consulting finden sich direkt unter www.csei-consulting.de.
PRESSEKONTAKT
CSEI-Consulting
Herr Hans-Christian Seidel
Zuständigkeitsbereich: Inhaber CSEI-Consulting
Rilkeweg 14
64285 Darmstadt
+00-6151-13 73 551
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
CSEI-Consulting
Herr Hans-Christian Seidel
Zuständigkeitsbereich: Inhaber CSEI-Consulting
Rilkeweg 14
64285 Darmstadt
+00-6151-13 73 551
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BERATUNG

Beratung für mittelständische Unternehmen
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Marke.Markt.Marketing-Sales.
Fabrikstr. 8
76185 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG