VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Grüne Sachwerte e.K.
Pressemitteilung

Neu für Privatanleger – Windfonds mit drei Jahren Laufzeit

(PM) Thedinghausen, 22.04.2013 - Grüne Sachwerte bietet erstmals einen Windfonds mit einer kurzen Laufzeit von ca. drei Jahren an. Bisher blieb interessierten Privatanlegern die Anlageklasse der geschlossenen Umweltfonds oftmals verwehrt, da diese traditionell eine lange Kapitalbindung aufweisen. Anlagenbauer entdecken nicht nur ein neues Finanzierungskonzept für Windparks. Anleger kommen auch in den Genuss einer vom französischen Staat garantierten Inflationsanpassung, da der Windpark in Frankreich beheimatet ist.

Geschlossene Umweltfonds sind seit jeher eher langfristige Kapitalanlagen, da meist in den Betrieb von Windkraftanlagen oder Solarparks investiert wird. „Wir haben viele Anleger, die gerne in Erneuerbare Energien investieren würden, aber ihr Geld nicht langfristig anlegen können oder wollen. Um jedem zu ermöglichen, an der Energiewende teilhaben zu können, haben wir jetzt einen Windfonds mit kurzer Laufzeit von drei Jahren ins Programm aufgenommen“, erläutert Michael Horling, Geschäftsführer von Grüne Sachwerte. „Meist ist es die wirtschaftliche Unsicherheit und das erstmalige Ausprobieren von geschlossenen Umweltfonds, weswegen Anleger eine kurze Laufzeit präferieren“, so Horling weiter.

Nach 18 bis 30 Monaten sind die Preise für Windparks am höchsten

Einen Windpark nach abgeschlossenem Bau und kurzer Betriebsdauer zu verkaufen ist dabei wohlüberlegt. Ungefähr 18 bis 30 Monate nach Inbetriebnahme liegt der Zeitpunkt, an dem die höchsten Preise für Windparks erzielt werden. Das liegt insbesondere daran, dass die Windkraftanlagen technisch weitgehend eingestellt sind und die realen Ertragsdaten die Qualität des Windparks belegen können. Der Käufer des Windparks erhält sofort die Einnahmen aus dem produzierten Strom und kann sogar die aktuell günstigen Zinskonditionen der Fremdfinanzierung langfristig übernehmen.

Inflationsschutz durch den französischen Staat

Der französische Staat fördert Erneuerbare Energien durch gesetzlich festgelegte Abnahme- und Vergütungsregelungen für den produzierten Strom. Der Einspeisetarif ist für 15 Jahre staatlich garantiert und die Einspeisevergütung wird jährlich an die Inflation angepasst. Da es sich um ein reines Umlageverfahren handelt, wird der französische Staatshaushalt nicht belastet. Frankreich hat gemäß des Global Wind Report 2011 das zweitgrößte Windpotential in Europa. Der französische Windpark wird in der Region Champagne-Ardenne gebaut, der aufgrund der starken und stabilen Windverhältnisse beliebtesten Region für Windkraftanlagen in Frankreich.

Kurze Fondslaufzeiten als Trend?

Michael Horling glaubt an das Konzept der kurzen Laufzeiten: „Kurze Fondslaufzeiten geben noch mehr Menschen die Chance, in Erneuerbare Energien zu investieren. Somit bieten sie gleichzeitig auch eine neue Finanzierungsmöglichkeit für Erneuerbare Energien, denn ein Windpark oder ein Solarpark wird umso schneller gebaut, je mehr Menschen sich daran beteiligen können“. Aus Gründen der Nachhaltigkeit werden bei Grüne Sachwerte aber immer auch Windfonds mit langen Laufzeiten angeboten. Horling gibt zu bedenken: „Windkraftanlagen sind von Natur aus langfristige Investitionsgüter. Für die Anleger ist es gleichermaßen rentabel wie auch interessant, den Betrieb des Windparks über einen längeren Zeitraum als Eigentümer mitzuverfolgen. Anleger profitieren bei längeren Laufzeiten insbesondere langfristig von den stabilen und steuerlich optimierten Ausschüttungen“. Deswegen bietet Grüne Sachwerte aktuell zusätzlich an, sich an einem weiteren französischen Windpark auch mit einer längeren Laufzeit von mindestens 16 Jahren zu beteiligen.

Mehr Infos zu den Beteiligungen am Frankreich-Windfonds Leonidas XIII mit kurzer Laufzeit und am Frankreich-Windfonds Leonidas XII mit langer Laufzeit in der Champagne-Ardenne finden sich auf www.gruene-sachwerte.de/windkraftfonds .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Grüne Sachwerte e.K.
Frau Sandra Horling
Zuständigkeitsbereich: PR

E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GRÜNE SACHWERTE E.K.

Grüne Sachwerte e.K. ist eine auf geschlossene Umweltfonds spezialisierte unabhängige Anlageberatung mit langer Erfahrung im Markt der ökologischen Geldanlagen. Im Angebot sind regionale, nationale und internationale Windkraftfonds, ...
PRESSEFACH
Grüne Sachwerte e.K.
Akazienstraße 25
28197 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG