VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
POOL4TOOL AG
Pressemitteilung

Nachhaltige Performance-Steigerung mittels Kennzahlenanalyse

Manz AG optimiert ihre Einkaufsorganisation mit eLösung von POOL4TOOL
(PM) Wien/Reutlingen, 17.10.2012 - Der weltweit führende Hightech-Maschinenbauer Manz AG optimiert die Prozesse im strategischen Einkauf, um Risiken und Potenziale der Lieferanten frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig darauf zu reagieren. Die maßgeschneiderte eLösung von POOL4TOOL lokalisiert und analysiert entscheidungsrelevante Kennzahlen und stellt diese transparent und umfassend dar. Im Rahmen des BME-Symposiums Einkauf und Logistik von 7. bis 9. November 2012 in Berlin präsentieren Manz und POOL4TOOL das gemeinsame Optimierungsprojekt.

Die Manz AG ist weltweit ein führender Hightech Maschinenbauer mit unterschiedlichen Technologie- und Geschäftsfeldern. Schwankungen in der Nachfrage und das dynamische Marktumfeld lassen kaum verlässliche Analysen zu. „Im Solar-Bereich sind wir mit einem extrem stark schwankenden Bedarf konfrontiert. Der rasche Wechsel zwischen hoher Nachfrage und schwacher Auftragslage erschweren unsere Forecasts“, erklärt Michael Deschenhalm, Bereichsleiter Zentraleinkauf der Manz AG. Um Risiken und Potenziale rechtzeitig anhand von aussagekräftigen Kennzahlen zu erkennen und gleichzeitig wiederkehrende Einkaufsprozesse automatisiert abzuwickeln, entschloss sich Manz für die Einführung einer eLösung. Die Einkaufsmaßnahmen werden dadurch zielgerichteter und effizienter ablaufen.

Maßgeschneidertes Analyse-Tool anstatt starrem Standard-Report

Die Herausforderung bei der Kennzahlenanalyse ist die Lokalisierung entscheidungsrelevanter Daten. Die manuelle Zusammenführung aus verschiedenen ERP-Systemen ist zeitaufwändig und fehleranfällig. Daher entschied sich die Manz AG für die Lösung POOL4TOOL Analytics, die alle wichtigen Kennzahlen aus Einkauf, Entwicklung, Logistik und Qualität zu einer gemeinsamen Kosten- und Ursachenbetrachtung zusammenführt. Anstatt mit starren, von der IT vorprogrammierten Standard-Reports zu arbeiten, entschied sich Manz für eine maßgeschneiderte Variante. Mit dem individuellen Reportingtool stellt der Hightech-Maschinenbauer sicher, dass genau die für ihn relevanten Informationen, wie Volumendaten, Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie Konzern-Zusammengehörigkeiten transparent über das Tool dargestellt werden. Alle Einkaufsleiter der Unternehmensgruppe haben Zugriff auf das System, was die interne Abstimmung erleichtert und nachhaltig zur Performancesteigerung beiträgt.

Gemeinsamer Fachvortrag am BME-Symposium

Manz AG und POOL4TOOL geben im Rahmen des 47. BME-Symposiums Einkauf und Logistik am 7. – 9. November 2012 in Berlin einen Einblick in das gemeinsame Optimierungsprojekt. Unter dem Titel „KPIs und Prozessoptimierung – die Performance einer globalen Einkaufsorganisation nachhaltig steigern“ referieren Michael Deschenhalm, Bereichsleiter Zentraleinkauf der Manz AG, und Thomas Dieringer, Vorstand der POOL4TOOL AG, über die gemeinsame Umsetzung.

BME-Symposium Einkauf und Logistik
Morning Special 2
Donnerstag, 08. November 2012, 08:45 – 09:45 Uhr
InterContinental, Berlin

Das Team von POOL4TOOL lernen Interessierte am Messestand Nr. C16 kennen!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
POOL4TOOL AG
Frau Kathrin Kornfeld
Altmannsdorfer Straße 91/19
1120 Wien
+43-1-8049080
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER POOL4TOOL AG

Die POOL4TOOL AG mit Stammsitz in Wien und Standorten in München, Stuttgart, Paris, Singapur und den USA ist der Innovationsführer für eLösungen zur Einkaufsoptimierung. Das Portfolio von POOL4TOOL unterstützt alle Prozesse ...
ZUM AUTOR
ÜBER MANZ AG

Die Manz AG in Reutlingen/Deutschland ist ein weltweit führender Hightech Maschinenbauer. Das 1987 gegründete Unternehmen hat sich vom Automatisierungsspezialisten zum Anbieter integrierter Produktionslinien entwickelt. Manz verfügt ...
PRESSEFACH
POOL4TOOL AG
Altmannsdorfer Straße 91/19
1120 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG