VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
4iMEDIA Agenturgruppe
Pressemitteilung

Medieneinladung: Baustellengespräch gibt erstmals Einblicke in Leipziger 'Villa Schröder'

Exklusive Begehung am 31. Januar im denkmalgeschützten Stadtpalais
(PM) Leipzig, 25.01.2011 - Leipzig - Die Sanierungsarbeiten an der 'Villa Schröder', ein Stadtpalais nahe dem Grassimuseum, gehen dem Ende zu. Mit der Fertigstellung der Außenfassade, veranstaltet die 4iMEDIA Agenturgruppe - als zukünftiger Mieter - ein Baustellengespräch. Hier haben Journalisten die Möglichkeit, exklusives Bildmaterial sowohl von der Fassade als auch erstmalig aus dem Inneren des Gebäudes aufzunehmen. Weiterhin erhalten sie Informationen von Bauherren und Mieter des denkmalgeschützten Objektes aus erster Hand.

Termin:
Montag, 31. Januar 2011, 10 Uhr
Baustellengespräch in der 'Villa Schröder'
Goldschmidtstraße 31 / Talstraße 3, 04103 Leipzig

Seit dem Frühjahr 2010 befindet sich die Stadtvilla in der Sanierungsphase, die voraussichtlich im März 2011 abgeschlossen sein wird. Gerade die architektonischen Besonderheiten der Steinfassade sowie die Holzvertäfelungen im Inneren bedeuten eine große Herausforderung für die Sanierung.

Auf den insgesamt zirka 1130 Quadratmetern entstehen Wohn- und Gewerbeflächen. Als alleiniger Mieter der Büroräume zieht die Leipziger Kommunikationsagentur 4iMEDIA ein, die derzeit noch interimsweise im Listhaus ihren Sitz hat.

Vor Ort stehen als Gesprächspartner zur Verfügung:

- Kay A. Schönewerk: Inhaber & Geschäftsführer der 4iMEDIA Agenturgruppe und Mieter der gesamten Büroflächen
- Jörg Zochert: Projektleiter Bausanierung der KSW GmbH
- Stefan Sachse: Geschäftsführer BNP Paribas Real Estate GmbH, Immobilienberatung und -vermittlung

Bitte um Teilnahmebestätigung zur Veranstaltung bis 26. Januar 2011 unter Telefon +49 (0) 341 870 98 - 40 (Katina Scholz, Unternehmenskommunikation) oder per E-Mail an Katina.Scholz@4iMEDIA.com

Hintergrund

Die Stadtvilla in der Goldschmidtstraße wurde 1881 bis 1883 für den Fabrikanten M. A. Schröder errichtet. Zuständig war der Leipziger Architekt Carl Weichardt, der beispielsweise auch die Musikbibliothek in der Ferdinand-Lassalle-Straße verantwortete. Die Optik des Stadtpalais besticht durch den repräsentativen Stil des Historismus, auch Gründerzeitstil genannt. Somit ist die 'Villa Schröder' ein wahrhaft architektonisches Kleinod im Seeburgviertel am Rande des Herzens von Leipzig. Die Sanierung des denkmalgeschützten Objekts wird im Frühjahr 2011 abgeschlossen sein. Neben Privatmietern für die insgesamt sechs Wohneinheiten, konnte die 4iMEDIA Agenturgruppe als alleiniger Mieter aller Büroflächen gewonnen werden.
PRESSEKONTAKT
4iMEDIA Agenturgruppe
Frau Katina Scholz
Zuständigkeitsbereich: Leiterin Unternehmenskommunikation
Goldschmidtstraße 31
04103 Leipzig
+49-0341-870984-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER 4IMEDIA AGENTURGRUPPE FÜR JOURNALISTISCHE KOMMUNIKATION

Die 4iMEDIA Agenturgruppe für journalistische Kommunikation unterstützt seit mehr als zehn Jahren national und international agierende Unternehmen und Institutionen verschiedener Branchen und Größen. Und seit jeher ist ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
4iMEDIA Agenturgruppe
Trufanowstr. 25
04105 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG