VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
QvorQ GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Kroatien Immobilien

(PM) Deutschland, 19.04.2012 - Das Urlaubsland an der Adria erfreut sich steigender Beliebtheit. Nachdem Kroatien Anfang der neunziger Jahre aufgrund der Auswirkungen des Balkankriegs wirtschaftlich am Boden lag, erlebte das Land in den vergangenen Jahren eine unglaubliche Entwicklung. Wie Phönix aus der Asche erhob es sich, um zu einem Senkrechtsart anzusetzen, dessen Aufwärtstrend immer noch anhält. Gerade in Bezug auf die Tourismusbranche zeigt es sich, dass Kroatien mit der neu gewonnen Unabhängigkeit glänzend zu Recht kommt und die Chancen zu nutzen weiß. Im Sommer 2013 soll Kroatien der 28. Mitgliedstaat der EU werden.

Der Tourismus stellt einen der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren des Landes dar. Vor allem die Küstenregion mit ihren über 1000 größeren und kleineren Inseln, dem kristallklaren Wasser und den gepflegten Stränden lockt alljährlich ungefähr 10 Millionen Touristen an. Die Verkehrsanbindung Kroatiens ist hervorragend, die Touristenhochburgen sind sehr bequem erreichbar. Von den meisten europäischen Flughäfen werden Destinationen in Kroatien im Direktflug bedient. Da sich der Fremdenverkehr so rasant und mehr als zufriedenstellend entwickelt, werden mehr und mehr Investitionen in diesem Bereich getätigt. Das zeigt sich unter anderem in dem überdurchschnittlichen Angebot an Sport- und Freizeitattraktionen. Kroatien bietet weit mehr als einen entspannenden Badeurlaub an der blauen Adria.

Viele Urlauber sind so entzückt vom Charme dieses Landes, dass sie sich entschließen, hier selbst eine Immobilie zu erwerben, um in Kroatien ein Urlaubsdomizil zu besitzen. Nachdem die Bestimmungen bezüglich des Immobilienerwerb durch Ausländer im Jahre 2009 deutlich gelockert wurden, können EU-Bürger problemlos Immobilien in Kroatien erwerben. Für Interessenten aus Nicht-EU-Mitgliedsstaaten ist dies auch möglich, jedoch mit größerem Aufwand verbunden. Nicht nur Kroatien-Fans, die im Urlaub ihre Liebe zu diesem faszinierenden Land entdeckt haben, interessieren sich für Immobilien in Kroatien. Angelockt durch den anhaltenden Boom in der Tourismusbranche und den günstigen Devisenkurs entdecken auch Investoren verstärkt die Möglichkeiten, die Kroatien bietet.

Doch egal, ob man privat ein Urlaubsdomizil oder einen Altersruhesitz erwerben möchte oder auf der Suche nach lohnenden Investitionsmöglichkeiten ist, man sollte sich immer einem seriösen Immobilienunternehmen anvertrauen, das die Verhältnisse vor Ort kennt und über das notwendige Kontaktnetzwerk verfügt. Zu groß ist das Risiko in einem fremden Land, mit einer fremden Sprache und mit nicht vertrautem Procedere in Schwierigkeiten zu geraten.

Das Unternehmen CPA Croatia Property AG plant und baut mit erfahrenen Experten in Dalmatien Ferienhäuser und Wohnungen nach Kundenwunsch. Mit diesem kompetenten und vertrauenswürdigen Partner an der Seite kann sich der Interessent ganz entspannt der Suche nach dem Traumhaus hingeben. Unter croatia-property.com findet man eine reiche Auswahl an attraktiven Immobilienangeboten, Häuser, Wohnungen und Grundstücke.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
QvorQ GmbH & Co. KG
Herr Andreas Lietzow
Am Hohen Weg 10
27313 Dörverden
+49-4234-94136
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CPA CROATIA-PROPERTY AG

Es gibt viele Gründe in eine Ferienimmobilie in Kroatien zu investieren. Dazu zählen nicht zuletzt das angenehme Klima, eine intakte Natur, die moderate Bebauung der Küstenbereiche und die damit verbundene hohe Lebensqualität. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
QvorQ GmbH & Co. KG
Am Hohen Weg 10
27313 Dörverden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG