VOLLTEXTSUCHE
News, 04.10.2016
Weiterhin leichter Kreditzugang
Kredithürde auf niedrigem Niveau wieder rückläufig
Die ausgezeichneten Bedingungen in Deutschland zur Unternehmensfinanzierung halten an, zeigt die September-Erhebung zur sogenannten Kredithürde. In der Industrie verbesserte sich das Kreditvergabeklima sogar auf den zweitbesten jemals gemessenen Wert.
Industriebetriebe sahen im September nur halb so häufig Probleme beim Kreditzugang wie der Durchschnitt aller Unternehmen  (Grafik: ifo-Institut).
Industriebetriebe sahen im September nur halb so häufig Probleme beim Kreditzugang wie der Durchschnitt aller Unternehmen (Grafik: ifo-Institut).
Die deutsche Wirtschaft profitiert weiterhin von einer äußerst unternehmensfreundlichen Kreditvergabepolitik der Banken. Im September wurden die Bedingungen für die Kreditvergabe von den Unternehmen in Deutschland, nachdem sich Finanzierungsklima zuvor drei Monate in Folge geringfügig verschlechtert hatte, insgesamt sogar etwas besser eingestuft als im August. Demnach stufen aktuell nur 14,9 Prozent der deutschen Unternehmen den Kreditzugang als schwierig ein (August: 15,0 %). „Es bestehen weiterhin keine Probleme für deutsche Unternehmen, Bankkredite zu erhalten“, so ifo-Präsident Clement Fuest.

Am wenigsten Probleme bei der Kreditbeschaffung haben weiterhin Industriebetriebe. Hier gab die ifo-Kredithürde im September nach zwei Anstiegen in Folge auf niedrigem Niveau wieder deutlich nach und notiert mit 12,3 Prozent aktuell sogar auf dem zweitniedrigsten jemals ermittelten Wert (August: 13,1 %). Eine niedrigere Kredithürde gab es lediglich im Mai 2016, als der Anteil der Unternehmen, die die Kreditvergabe als restriktiv bewerten, auf 12,2 Prozent gesunken war. Am besten ist das Finanzierungsklima für große Industrieunternehmen. Hier verringerte sich der Anteil der „restriktiv“-Antworten im September auf 7,9 Prozent (August: 8,2 %). Bei den kleinen Industriebetrieben liegt der „restriktiv“-Anteil mit 16,7 Prozent rund doppelt so hoch, auch hier ist es jedoch der zweitbeste Wert in diesem Jahr. Auch mittelgroße Unternehmen stuften im September „(restriktiv“-Antworten: 12,8 %) das Kreditvergabeklima besser ein als im August (13,7 %).

Im Bauhauptgewerbe wurde der Kreditzugang im September dagegen geringfügig schlechter eingestuft als im August. Hier erhöhte sich die ifo-Kredithürde um 0,1 Prozentpunkte auf 17,3 Prozent, bleibt damit aber ebenfalls auf niedrigem Niveau. Gleiches gilt im Handel. Von den Handelsunternehmen sahen im September 17,5 Prozent Probleme, bei den Banken an Kredite zu gelangen. Das waren ebenfalls ein wenig mehr als im August (16,1 %).

cs/ifo
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG