VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HighTech Marketing e. K.
Pressemitteilung

Interflex auf der security: Neue Maßstäbe in der Besucherverwaltung

(PM) Stuttgart, 19.08.2010 - Die Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG zeigt auf der Security 2010 neue Lösungen für eine einfache, sichere und kosteneffiziente Besucherverwaltung und erschließt Unternehmen damit ein erhebliches Optimierungspotenzial. Der europäische Marktführer für Komplettlösungen in den Bereichen Zeitwirtschaft, Zutrittskontrolle und Personaleinsatzplanung adressiert mit neuen Funktionen seiner Produktlinien IF 6040 und IF-712 BS beispielsweise eine komfortable Administration von Fremdmitarbeitern oder Besuchergruppen: angefangen von der Parkplatzzufahrt, über die Anmeldung und den Erhalt eines RFID- oder Papierausweises, die gegebenenfalls freie Bewegung innerhalb bestimmter Areale bis hin zur Evakuierung in Notfallsituationen. Mit dem Multileseterminal IF-712 BS vereinfacht Interflex die Nutzung von preiswerten Papierausweisen in der Besucherverwaltung und unterstützt Anwender in der Senkung ihrer Betriebskosten.

Interflex stellt auf der diesjährigen Security ein erweitertes Lösungsportfolio für eine integrierte und zugleich individualisierbare Besucherverwaltung als Bestandteil eines Sicherheitsgesamtkonzepts vor. Damit entspricht Interflex dem Anwenderwunsch nach bedienerfreundlichen multifunktionalen Terminals sowie einer einfach zu administrierenden flexiblen Betriebssoftware.

Das Zutrittskontrollsystem IF 6040 unterstützt die Vergabe von Zutrittsrechten für Besucher etwa durch eine einfache Festlegung von räumlichen Bereichseinheiten und der Verwendung von Zutrittsprofilen für Einzelpersonen, Personengruppen und Organisationseinheiten. Somit können unterschiedliche Besuchertypen verwaltet werden (z. B. Tagesbesucher, Lieferanten, Mitarbeiter einer Außenstelle, Projektmitarbeiter). Mit dem Profil „Fremdmitarbeiter“ einer bestimmten Firma lassen sich sehr schnell Besucherausweise erstellen und einem Besucher zuordnen, die den Zutritt und eine definierte Bewegungsmöglichkeit innerhalb des Unternehmensgeländes sowohl an Online- wie auch Offline-Terminals gewähren. Über die Möglichkeit einer „Vererbung“ von Zutrittsrechten können die Besucher ihrem Ansprechpartner selbst bei einem Wechsel des Arbeitsbereichs folgen. Zudem besteht die Möglichkeit einer Besuchervoranmeldung, die zur Entlastung des Empfangs führt.

Neue Multileseterminal-Generationen wie das IF-712 BS (Barcode Scanner) von Interflex können die Betriebskosten in der Besucherverwaltung durch eine Verwendung von preiswerten Papierausweisen deutlich senken. Während die Stammbelegschaft RFID-Ausweise nutzt, erhalten alle anderen Personen, die regelmäßig oder nur einmalig Zutritt zum Unternehmen benötigen, die kostengünstigen aber funktional ebenbürtigen Papierausweise.

Beide Personengruppen buchen am Multileseterminal, welches beispielsweise an einer Vereinzelungsanlage montiert werden kann. Die Ampelanzeige erleichtert dabei die Überwachung des Besucherverkehrs am Empfang oder an der Pforte. Eine Antipassback-Funktion (Doppelbuchungssperre) verhindert den Zutritt zweier Personen durch eine einfache Kopie eines Papierausweises. Die Papierausweise sind personalisiert und lassen sich individuell gestalten so dass beliebige Informationen auf dem Ticket ausgegeben werden können.
Durch das Zusammenspiel mit dem System IF 6040 können sich Besucher per Webclient und Internetzugang bequem vorzeitig anmelden. Am Tag des Besuchs wird automatisch der Besuchsausweis mit dem entsprechenden Barcode ausgedruckt und liegt für den Besucher am Empfang bereit.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Hightech Marketing e.K.
Herr Sven Linge
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49-89-459115830
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG
Frau Ursula Bamesreiter
Zuständigkeitsbereich: Marketing Communications Manager
Zettachring 16
70567 Stuttgart
+49-711-13 22- 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTERFLEX:

Die Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG, Ingersoll Rand Security Technologies, bietet Komplettlösungen für Workforce Management mit Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung sowie Sicherheitssysteme mit Ausweiserstellung, CCTV ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HighTech Marketing e. K.
Innere Wiener Straße 5
81667 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG