VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation
Pressemitteilung

Informationsveranstaltung in Berlin: Schutz vor Internet-Spionage „Made in Berlin“

Das FORUM IT-Security des ICT-Branchenverbandes der Hauptstadtregion SIBB e.V. informiert am 5. November 2013 in Berlin, Alt Moabit 91d, zu grundlegenden Sicherheitslücken u. Lösungsmöglichkeiten zur Abwehr von Internet-Spionage.
(PM) Berlin, 29.10.2013 - Aus aktuellem Anlass und vor dem Hintergrund der anhaltenden Diskussion um Datenspionage und den damit verbundenen Bedrohungen informiert das FORUM IT-Security des ICT Branchenverbandes der Hauptstadtregion SIBB e.V. am 5. November 2013 in Berlin, Alt Moabit 91d, zu grundlegenden Sicherheitslücken und Lösungsmöglichkeiten bei der Abwehr von Internet-Spionage.

"Täglich entstehen im Cyber-Raum neue Bedrohungen. Inzwischen müssen sich nicht nur globale Player, sondern auch der Mittelstand und Hidden Champions mit Angriffen aus dem Internet auseinandersetzen. Ein Großteil der fundamentalen Cyber-Gefahren lässt sich jedoch mit einigen wenigen, schnell umzusetzenden Maßnahmen neutralisieren. Mit dem Abend wollen wir interessierten Unternehmern ein wichtiges Stück Rüstzeug bei der eigenen Datensicherung vermitteln und damit verbundene wichtige brennende Fragen diskutieren. Die Gespräche in den vergangenen Wochen zeigen, dass der Informationsbedarf nach wie vor sehr groß ist und auch die Verunsicherung nicht eingedämmt ist, “ begründet SIBB-Geschäftsführer René Ebert die Notwendigkeit einer solchen Veranstaltung.

Der Experte für IT-Sicherheit und Datenverschlüsselung Peter Rost, Leiter Produktmanagement und Marketing der Rohde & Schwarz SIT GmbH aus Berlin, erläutert an diesem Abend Möglichkeiten der Verschlüsselung von Sprach- und Netzwerkkommunikation in Unternehmen, um geistiges Eigentum und vertrauliche Informationen gegenüber Dritten zu schützen. Besonderer Fokus liegt dabei auf Themen der richtigen und wichtigen Auswahl von IT-Sicherheitstechnik, dem Vertrauen in die Fachkompetenz, aber auch die Kompatibilität des Herstellers mit den geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen in Deutschland. Dabei können die Gäste des Abends auf den Fundus des großen Erfahrungsschatzes von Rohde und Schwarz bauen: Seit über 20 Jahren liefert das Unternehmen weltweit Verschlüsselungsprodukte und IT-Sicherheitslösungen an Unternehmen und staatliche Institutionen. Rohde & Schwarz SIT entwickelt und produziert ausschließlich in Deutschland, ist NATO-Ausrüster und seit 2004 Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland. Rund 130 Mitarbeiter sind an den Standorten Berlin und Stuttgart für das Unternehmen tätig, das als Tochterunternehmen des Elektronikkonzerns Rohde & Schwarz über ein internationales Vertriebs- und Service-Netzwerk in über 70 Ländern verfügt.

Darüber hinaus stellen die beiden Forensprecher Kristin Seyfarth (IABG mbH) und Christian Stuchlik (itWatch GmbH) die vom SIBB erarbeitete „Checkliste mit Empfehlungen zur Herstellung der IT- und Datensicherheit im Unternehmen“ an diesem Abend vor.

Veranstaltungseckdaten

Datum: Dienstag, 5.November 2013 • Zeit: 17:00 - 19:30 Uhr • Ort: SIBB e.V., Alt-Moabit 91d, 10559 Berlin
Anmeldung zur Veranstaltung unter: www.amiando.com/JNSEDFI.html
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation
Frau Ines Weitermann
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf
+49-3329-691847
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DEN IT-BRANCHENVERBAND SIBB E. V.

Der SIBB e. V. ist der ICT-Branchenverband der Hauptstadtregion. Er vertritt die Interessen vornehmlich mittelständischer ICT-Hersteller- und Dienstleistungsunternehmen gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Der Verband ist Partner ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG