VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
marktforschung.de c/o Aegidius Marktforschungsportal GmbH
Pressemitteilung

IBH veröffentlicht Studie "Fahrräder 2010"

(PM) Köln, 12.11.2010 - Innerhalb weniger Jahre hat sich der Fahrradfachhandel inklusive von Fachmarktlinien zu gut vier Fünftel in die Distribution an den Letztverbraucher eingeschaltet. Mitte der Neunziger Jahre lag der Einschaltungsgrad noch bei 62 bis 63 Prozent, so die Erkenntnisse der IBH-Branchenfokus-Studie "Fahrräder 2010". Auch der Fahrradmarkt unterliegt einem ständigen Wandel und "modischen", aber auch gesellschaftlichen Einflüssen, so die Herausgeber der Marktanalyse. Innerhalb des Marktes dokumentiert sich das in Verschiebungen zwischen den einzelnen Radkategorien.

Dabei schien die technische Entwicklung des Fahrrades vor rund 30 Jahren abgeschlossen zu sein, das Zehngang-Rennrad war damals das Nonplusultra - bis aus den Staaten die MTB-Welle auf Europa und Deutschland hinüberschwappte und neue Umsatzschübe generierte. Welche Entwicklungen die Branche in den nächsten Jahren nehmen wird prognostiziert die Marktstudie detailreich.

Weitere Informationen zur "Studie Fahrräder 2010" der IBH Köln finden sich im Studien-Shop unter www.marktforschung.de/studien-shop/marktdaten/fahrrad-437/fahrraeder-2010-36564/
PRESSEKONTAKT
marktforschung.de c/o Aegidius Marktforschungsportal GmbH
Herr Claas Lübbert
Zollstockgrütel 59
50969 Köln
+49-221-168 262 41
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARKTFORSCHUNG.DE C/O AEGIDIUS MARKTFORSCHUNGSPORTAL GMBH

Branchenwissen und Aktuelles aus der Marktforschung an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen - das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Im Oktober 2006 gelauncht wird das Online-Portal seit August 2007 von der Aegidius ...
PRESSEFACH
marktforschung.de c/o Aegidius Marktforschungsportal GmbH
Zollstockgrütel 59
50969 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG