VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ZAROnews - Einzelunternehmen
Pressemitteilung

HALTON: DP1 – Der Design-Dunstabzug für die gesunde Küche

Effektives Küchendesign mit höchstem Gesundheitsfaktor das ist die DP1 - Abzugshaube von Halton
(PM) Reit im Winkel, 30.11.2009 - Reit im Winkl, Bayern – Die Halton DP1 schafft, was bisherigen Dunstabzugshauben bis dato nicht gelungen ist: Sie avanciert zum exklusiven handgefertigten Stilelement in der Küche und setzt einmalige optische Akzente. Designer der Halton dp1 ist der Kufsteiner Herbert Lanzinger, (www.lifestylefoundation.com) sein schlichtes Design gepaart mit der einzigartigen Technologie von HALTON machen den gesunden Wirbel in der Küche. Das Design der DP1 orientiert sich dabei kompromisslos an Funktion und Reduktion. Die Schlichtheit des Rohres ist die Grundphilosophie. Effektvoll präsentiert sie die Dunstesse mit der integrierten Raumleuchte, in dieser
befindet sich die eigens entwickelte Slide-Sensorik, mittels der man den gesunden Wirbelsturm unter den Anzugshauben leicht und zuverlässig per „Fingerwisch“ einfach und problemlos steuert. Die Entwicklung dieses Sensors der über LEDs die gewählte Leistungsstufe anzeigt und die Hightech- Steuerungslogik ist wesentlicher Bestandteil des gesamten Designs der DP1. Diese technische Innovation wurde von Amium (www.amium.at) entwickelt, einem visionären Unternehmen im Bereich Software und Hardwaretechnik, dadurch wird bei der DP1 ein „Schalten ohne Schalter“ möglich. Die einzigartige Strömungstechnik der DP1 ähnelt der von Düsentriebwerken. Das Gerät erzeugt eine Art „Twister“ über dem Kochfeld. Leise und unvergleichbar effektiv sorgt dies für den vollständigen Abzug der Wrasen. Der funktionelle Wirbelsturm verhindert das „Anlaufen“ der Glasplatte durch aufsteigenden Kochdunst. Design bei erstklassiger Funktionalität.

Design, Technologie und Gesundheit in der Küche dass ist ein Thema. In einer Küche geht es heiß her und bei Kochprofis in der Gastronomie geht es richtig rund. Da laufen Herd, Backofen, Fritteuse und Spülmaschine im stundelangen Dauerbetrieb. Die Luft wird zunehmend heißer und stickiger. Die schlechte Atemluft lässt Koch und Küchenpersonal den Kopf schwirren, Stress entsteht und sorgt für negative Stimmung. Das Team hat Mühe, sich zu konzentrieren und die Gäste erwarten erstklassige Gerichte, die Stimmung in der Küche ist angespannt. Schafft es die Lüftungsanlage trotz Dunstabzug nicht, die warmen und feuchten Koch-, Brat-, Grill- und Frittierdünste abzuführen, dann stimmt das Raumklima nicht und das ist gesundheitsschädlich. Das wirkt sich meist negativ auf das Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit des gesamten Küchenpersonals aus, es ist nicht gesund und Krankheitsausfälle sind die Folge. Die auftretenden Symptome daraus sind Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen oder auch brennende Augen und natürlich das obligatorische Gähnen durch Sauerstoffmangel. Dicke Luft und schlappe Köche müssen aber nicht sein. Ein gutes, gesundes Raumklima in der privaten wie gewerblichen Küche steht und fällt mit der Küchenbe- und -entlüftung. Die DP1 setzt dabei den Maßstab der Zukunft, denn eine gesunde Distanz: ca. 50 cm über der Kochfläche wird die Glasplatte der DP1 angebracht – etwa in Brusthöhe des Kochs. Somit sind die Atmungsorgane regelrecht abgeschirmt. Die hoch effiziente Strömungsleistung der Düse erledigt den Rest. Und die Zeiten von gesundheitsschädigendem Kochdunst gehören endgültig der Vergangenheit an. Die Glasplatte selbst ist total entspiegelt, wodurch sie kaum wahrgenommen wird und uneingeschränkte Kochkunst ermöglicht.

Gesunde Küche ist möglich, durch optimale Atemluft. Das Herzstück der Halton DP1 ist dabei ihre leistungsstarke Düse, die eine Rotation ähnlich einem „Twister“ aufbaut und mit dieser hoch effizienten Strömungsleistung das gesamte Kochfeld und damit die Küche, von Dämpfen und Geruchsstoffen befreit. Im Gegensatz zu Flugtriebwerken oder Wirbelstürmen, die bekanntlich viel Lärm machen, flüstert die DP1 extrem leise. Das liegt an der extern montierten Antriebseinheit, leise und erfolgreich – selbst bei höchster Leistungsstufe von max. 52db. Kinderleicht ist übrigens auch die Reinigung: Filterwechselintervall nach Kochgewohnheiten auswählen, bei Aufleuchten der Wechselintervallanzeige Filter in die Spülmaschine stecken. Fertig! Es ist der finnische Erfindergeist der das Wunder DP1 möglich macht, patentierte Gesundheitsvorsorge für jede Küche, ob privat, gewerblich oder für die Sterneköche dieser Welt, Halton macht den Unterschied. Gesundes wertvolles Essen aus gesunden, lebenswerten Küchen das ist der Zeitgeist, biologische nährstoffreiche Nahrung zubereitet in energetisch, gesunden und wertvollen Räumen, so kocht man heute. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aircircle.de dem Spezialisten für gesunde Raumluft.

Halton Presseservice
www.halton-dp1.com
PR: ZAROnews
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ZAROnews - Einzelunternehmen
Herr Antony Zettl
Hechtsee 7
6330 Kufstein
+49-151-15249319
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ZARONEWS

Wir von ZAROnews.com kümmern uns mit unserer breit gefächerten Presse und PR-Arbeit um Ihr Image und sorgen somit für einen hohen Bekanntheitsgrad im Internet. Der Vorteil ist das Sie ständig den Erfolg der durchgeführten Kampagne abrufen können und das zu unschlagbaren Preisen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ZAROnews - Einzelunternehmen
Hechtsee 7
6330 Kufstein
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG