VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ZAROnews - Einzelunternehmen
Pressemitteilung

Ob bei einer Verbrennung, Verletzung, zur Wundheilung oder bei Sofortmaßnahmen, Theresienöl ist das Wunderöl unserer Zeit

Es ist ein uraltes Rezept, welches in der Familie von Theresia Reitsamer von Generation zu Generation weitergeben wird: das Theresienöl. Denn seit kurzer Zeit ist dieses “Wundermittel” nun für all jene erhältlich, die Hilfe benötigen.
(PM) Kufstein, 27.05.2010 - Dieses Rezept, welches Theresia Reitsamer hütet und deren Firmensitz sich nunmehr in Kufstein befindet, dient der Herstellung eines Öls, das unter anderem bei schwersten Verbrennungen zur Anwendung kommt. Das Öl lindert dabei Schmerzen, fördert die optimale Wundheilung und verhindert nahezu gänzlich die Narbenbildung.

“Als ich von einem Fall hörte, bei dem es zu extremen Verbrennungen gekommen war, dachte ich mir, dass ich dafür eigentlich etwas hätte”, erinnert sich Reitsamer. Mittlerweile wird das Theresienöl www.theresienoil-tirol.at in einigen Kliniken und bei Ärzten als Arzneimittel verwendet. Denn Untersuchungen haben bewiesen, dass das Öl tatsächlich beste Wirkung bei Verletzungen vieler Art zeigt und die Wundheilung verkürzt. Die genauen Bestandteile will Theresia Reitsamer natürlich auch weiterhin für sich behalten, beziehungsweise hat sie mittlerweile einen Pharmapartner, mit welchem sie zusammen das Theresienöl herstellt. Denn alleine, so wie sie es bisher getan hat, ist es nun aufgrund der starken Nachfrage nicht mehr möglich. Da das Rezept nun sicher verwahrt ist, fühlt sich die “Hüterin” der Rezeptur auch sicherer. Denn sobald bekannt wurde, dass es da ein Mittel gibt, welches ohne Chemie hergestellt werden kann, waren manche heiß darauf. Theresia Reitsamer ist es aber wichtig, dass das Rezept nicht in den Schubladen verschwindet, sondern dort seine Verwendung findet, wo es dringend gebraucht wird. Wie das Rezept in die Hände der Familie gelangt ist, darüber können eigentlich nur Vermutungen angestellt werden. Tatsache ist, dass jeweils eine Tochter des Hauses die Herstellung erlernen durfte. Allerdings empfand man das irgendwie als Selbstverständlichkeit. Niemand außer Theresia Reitsamer machte sich besondere Gedanken darüber, man hatte halt ein Mittel, das man für sich selbst, Bekannte sowie Hilfesuchende einsetzte, wo immer es nötig war. Und das waren vor allem große und kleine Wunden, die dank des Theresienöls herrlich verheilten und das, vor allem fast unmittelbar nach dem Auftragen, den Schmerz nahm. Es stand zu keiner Zeit der Ruhm oder finanzielle Erfolg im Vordergrund, sondern immer der Dienst am Nächsten. Theresia Reitsamer, sie war Religionslehrerin und ist Zivilrechts-Mediatorin und geschäftsführende Gesellschafterin der Theresienoil GmbH, ist nun diejenige, die das Theresienöl einer breiten Masse zugänglich macht.

Segnung des Öls

Der heutige Rektor des päpstlichen Priesterkollegs Santa Maria dell' Anima, Franz Xaver Brandmayr, war der Wegbegleiter der damaligen Religionslehrerin Theresia Reitsamer. Er wurde 2007 durch Papst Benedikt XVI. als Nachfolger von Johann Hörist zum Rektor des päpstlichen Priesterkollegs berufen. Im Jahre 2009 segnete Brandmayr zu Ostern das Theresienöl und alle die durch dieses Öl Linderung erfahren dürfen. Diverse medizinische Studien bestätigen die einzigartigen Heilungserfolge bei unterschiedlichen Verletzungen der Haut, der Muskeln und vor allem bei Verbrennungen. Das Theresienöl wird auf pflanzlicher Basis hergestellt. Die Grundprodukte dafür werden in eigenen Plantagen angebaut. “In verschiedenen Regionen Europas - denn sollte es einmal zu einem Ernteausfall in einer Region kommen, steht anderswo noch das Produkt bereit”, erklärt Reitsamer.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ZAROnews - Einzelunternehmen
Herr Antony Zettl
Hechtsee 7
6330 Kufstein
+49-151-15249319
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER THERESIENOIL GMBH

Die Theresienoil GmbH ist ein Unternehmen das in Kooperation mit Apotheken und einem Pharmaunternehmen das Wundheilmittel Theresienöl herstellt und vertreibt. Das Theresienöl ist zur Behandlung von Verbrennungen, Verletzungen, schlecht heilenden Wunden, für Sofortmaßnahmen und Erstbehandlungen geeignet.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ZAROnews - Einzelunternehmen
Hechtsee 7
6330 Kufstein
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG