VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
VOM FASS AG
Pressemitteilung

Gründerinnen begeistern mit tollem Erfolg

Immer mehr Existenzgründer entscheiden sich für eine Selbständigkeit an der Seite eines starken Franchise-Partners.Zwei Gründerinnen haben es gewagt und stehen mit Entschlossenheit und Leidenschaft erfolgreich ihren „Mann“.
(PM) Waldburg, 19.01.2011 - Der Schritt in die Selbständigkeit bringt für viele Existenzgründer hier und da schlaflose Nächte mit sich. Davon kann auch Pia Santo ein Lied singen. Die Hotelfachfrau dachte schon lange über ein eigenes Unternehmen in der Gastronomie nach. Als sie aber den Waldburger Franchise-Geber VOM FASS kennenlernte, entschied sie sich um. Das innovative Geschäftskonzept Essige, Öle und Spirituosen in loser Form anzubieten und diese je nach Kundenwunsch in attraktive Flaschen abzufüllen, überzeugte die damals 29-Jährige: „Die Kombination aus intensiver Beratung und Verkauf fand ich absolut klasse. Ein bisschen wie Gastronomie. Nur viel besser.“

Im September 2008 verabschiedete Santo sich aus der Hotelbranche und betrat mit ihrem eigenen VOM FASS Geschäft in Jena absolutes Neuland. Schon in der folgenden Weihnachtszeit startete sie richtig durch. Der Verkauf lief deutlich besser als geplant, der Umsatz war phänomenal und die Kunden waren begeistert von den innovativen Geschenkideen. Für Santo ein Traumstart, der bis heute anhält. „Wir haben eine sehr intensive Kundenbindung“, erklärt Santo ihren Erfolg und ergänzt: „Während ich beispielsweise Geschenke verpacke, bleibt immer auch ein wenig Zeit zum fachlichen Plaudern. Das schätzen die Kunden und fordern es sogar ein.“ Und da ihre Kunden während des ganzen Jahres Lust auf Genuss und hochqualitative Produkte haben, hat Santo ständig richtig gut zu tun. Und falls es mal, wie am Jahresanfang, ein Tick ruhiger wird, lockt Santo ihre Kunden mit verschiedenen Events wie Essig-Öl-Abende und Whiskey- oder Weinproben. „Wir haben einen Kalender für sechs Monate entworfen, den wir anfangs in unserem Geschäft und auch in Nachbargeschäften auslegten“, berichtet Santo. „Mittlerweile sind meine Events so gefragt, dass die Veranstaltungen für Januar bis Juni 2011 schon fast ausgebucht sind.“

Wie Pia Santo wagen immer mehr Existenzgründer einen Neuanfang mit einem etablierten Geschäftskonzept und einem starken Partner an ihrer Seite. Das Franchising in Deutschland wächst. Die Anzahl der Franchise-Geber stieg nach Angaben des Deutschen Franchise Verbandes (DFV) in den letzten zehn Jahren um knapp 36 Prozent von 720 im Jahr 1999 auf 980 Ende 2009. Auch die Zahl der Existenzgründer, die sich gegen Gebühr einem bewährten Geschäftskonzept mit ausgebautem Vertriebssystem und umfassenden Marketingaktivitäten anschließen, nahm kräftig zu. 1999 gab es in Deutschland 34 000 Franchise-Nehmer. In den darauffolgenden zehn Jahren stieg die Anzahl um gute 79 Prozent auf 61 000.

Kriterien für die Wahl eines Franchise-Systems sind laut einer Umfrage des DFV die Unterstützungsleistung des Franchise-Gebers, sowie die Mitbestimmung bei der Standortwahl und eine hohe Entscheidungsfreiheit. Die wichtigste Eigenschaft ist für die Existenzgründer das Alleinstellungsmerkmal und die Zukunftsausrichtung des Systems. All das bietet die VOM FASS AG par excellence.

Das hat auch Tina Valenti im Geschäftskonzept der VOM FASS AG erkannt. Die Einzelhandels-kauffrau kommt ursprünglich aus der Automobilbranche und kennt den Waldburger Franchise-Geber schon seit seinen Anfängen. Bereits 1995 eröffnet Valenti ihr eigenes VOM FASS Geschäft in Ravensburg. Heute ist sie VOM FASSlerin mit Leib und Seele. Sie schwärmt: „Bei uns werden die Produkte so sorgfältig hergestellt - manchmal über Jahre. Das macht VOM FASS einzigartig.“ Und der Erfolg gibt ihr Recht. Zusammen mit ihren vier Mitarbeitern berät Valenti seit Jahren eine große Stammkundschaft, die vor allem das fundierte Wissen des VOM FASS Teams schätzen. „Unsere Kunden fühlen sich bei uns einfach wohl“, sagt sie. Damit das auch zukünftig so bleibt, beschloss Valenti im August letzten Jahres ihr Store-Design zu verändern und ihren bis dato 28 Quadratmeter großen Verkaufsraum zu erweitern. „Der kleine Laden hatte Charme und eine ganz besondere Atmosphäre“, erzählt die 39-Jährige, „aber nach 15 Jahren wurde es Zeit, etwas zu verändern.“ Das neue Raumkonzept ist luftiger und bietet den Kunden die Möglichkeit, sich ganz in Ruhe einen Überblick zu verschaffen und auch alleine ein wenig zu stöbern. „Mein VOM-FASS-Laden ist eine Oase und ein besonderes Einkaufserlebnis für alle qualitätsbewussten Genussmenschen geworden. Meine Kunden sind begeistert“, sagt sie und ergänzt „und ich auch.“

Gründer und Gründerinnen können sich wie Pia Santo oder Tina Valenti ihren Traum von einem eigenen Unternehmen erfüllen und mit einem eigenen VOM FASS Geschäft durchstarten. Ausführliche Informationen über das Franchise-Konzept und den Weg in die Selbständigkeit erhalten Interessenten unter www.vomfass.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
VOM FASS AG
Herr Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
+49-7529-97450
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VOM FASS AG

Mit dem innovativen Geschäfts-Konzept, Essige, Öle, Spirituosen und Weine offen anzubieten und lose zu verkaufen, hat sich das 1994 gegründete Unternehmen zu einem der großen Marktführer entwickelt. Die VOM FASS AG mit Sitz ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
VOM FASS AG
Am Langholz 17
88289 Waldburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG