VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
European Online Marketing AG
Pressemitteilung

Fonds 15. INP Deutsche Pflege Mitte - veraltetes Gesellschaftssystem

Fonds 15. INP Deutsche Pflege Mitte ist das 15. Objekt des Emittenten INP.
(PM) Baden, 23.01.2013 - Seit dem Jahr 2006 beschäftigt sich der Initiator INP mit Firmensitz in Hamburg mit geschlossenen Fondsprojekten. INP hat bis zum zweiten Vierteljahr 2012 14 Sachwertbeteiligungen mit einem Emissionsvolumen mehr als 50 Millionen EUR initiiert. Pflegeimmobilien erweisen sich für INP den Hauptkern für Sachwertanlagen. Im Allgemeinen entwickeln sich alle Investitionen bis auf eine auf Grund temporärer EUR/CHF Währungsturbulenzen nach den Vorhersagen.

Fonds 15. INP Deutsche Pflege Mitte konzipiert Pflegeeinrichtungen

Mit gegenwärtig geschätzt 2,4 Millionen pflegebedürftigen Erdenbürgern, steht die Bundesrepublik einer riesigen Aufgabe gegenüber. Durch solche Wandlung in der Gesellschaftsstruktur ist es immer wesentlicher geworden die aktuellen Anforderungen zu erkennen und rechtzeitig Schritte für ein würdevolles Altern zu ermöglichen. Gerade deshalb darf gerade diese Generation, die grundlegend am Aufstieg Deutschlands herbeigeführt hat, nicht das große Nachsehen haben. Aktuelle Analysen kann man auf vielen unabhängigen Plattformen bekommen.

Fonds 15. INP Deutsche Pflege Mitte bietet zwei moderne Einrichtungen

Mit dem geschlossenen Immobilienfonds 15. INP Deutsche Pflege Mitte beteiligen sich die Anleger an zwei zeitgemäßen stationären Pflegeanstalten mit je 134 Pflegeplätzen. Die ausgesuchte Standorte befinden sich zum einen in Wolfhagen (Hessen) und außerdem in Sassenburg (Niedersachsen). Als Betreiber des Unternehmens konnte die PHÖNIX Gruppe, eine Einrichtung der multinational aktiven Korian S.A., Paris, per Vertrag längerfristig gebunden werden. 15. INP Deutsche Pflege Mitte im Überblick:

• 15. INP Deutsche Pflege Mitte ist ein reines Euro-Investment frei von einem Währungsschwankungen.
• 15. INP Deutsche Pflege Mitte verfügt über zwei moderne Bestandsimmobilien frei von Baufertigstellungsrisiken.
• Ansprechender Eigenkapitalanteil von rd. 48 % der Gesamtinvestition für den 15. INP Deutsche Pflege Mitte.
• Inflationsschutz durch langfristige, indexierte Mietvereinbarungen sichergestellt.
• Monatlich kalkulierte Zahlungen des 15. INP Deutsche Pflege Mitte von 6,5 % p.a. ab 12/2012, zunehmend auf 7,0 Prozent p.a.
• 15. INP Deutsche Pflege Mitte als ein konjunkturlosgelöstes und sicherheitsausgerichtete Kapitalanlage.
• Preiswerter Kaufpreis des 15. INP Deutsche Pflege Mitte in Höhe des 12,7-fachen der anfänglichen Jahresmieten.

Mehr Info: www.15-inp-deutsche-pflege-mitte.de/
PRESSEKONTAKT
European Online Marketing AG
Frau Layla Haering
Mellingerstrasse 6
5400 Baden
+41-43-50 81 627
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EUROPEAN ONLINE MARKETING AG

Die Regeln für die Vermarktung von Produkten haben sich mit dem Internet gänzlich verändert. Was früher als unumstößlich galt, ist heute längst überholt. Die European Online Marketing AG bietet ihren Kunden tiefgreifendes Know-how von der Idee bis zur Umsetzung. Dies ist das Rezept unseres Erfolges.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
European Online Marketing AG
Mellingerstrasse 6
5400 Baden
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG