VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SafeTIC AG
Pressemitteilung

Easydentic: Team ORECA Matmut nimmt an 1000 km-Rennen von Okayama teil

Easydentic unterstützt das Team um die Piloten Nicolas Lapierre und Loïc Duval
(PM) Mannheim, 14.10.2009 - Mannheim, im Oktober 2009: Das Team ORECA Matmut, an dem sich auch das Sicherheitsunternehmen Easydentic als Sponsor beteiligt, nimmt am 31. Oktober und am 1. November an dem 1000 km-Rennen von Okayama in Japan teil. Das Rennen findet im Rahmen der Gründung der „Asian Le Mans Series“ durch den ACO statt – Vorbild sind die Le Mans-Meisterschaften in den USA und Europa. Anlässlich dieser historischen Premiere zeigt auch das von Easydentic unterstützte Team ORECA Matmut Präsenz. Easydentic engagiert sich schon längere Zeit im Autorennsport und konnte mit dem ORECA Team einige Erfolge feiern.

Der Rennwagen ORECA 01 wird auf dem offiziellen Plakat der Veranstaltung zum 1000 km-Rennen von Okayama zu sehen sein. Das Ziel vom Team ORECA Matmut, das von Easydentic unterstützt wird, ist eine optimale Vorbereitung auf das 24-Stunden-Rennen von Le Mans im Jahre 2010. Zu der Vorbereitung auf dieses Traditionsrennen im französischen Le Mans gehört es, mit der Teilnahme an neuen Meisterschaften und Rennen noch vor der Saisonpause so viele Erfahrungen wie möglich zu sammeln.

Nach Meinung des Easydentic-Partners Team ORECA Matmut handelt es sich um eine Strategie, die erfolgreich ist. Dieses Rennen in Okayama bietet dem Team ORECA mit seinen Piloten Nicolas Lapierre und Loïc Duval erneut die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Lapierre hatte nach Ansicht von Easydentic eine hervorragende Saison hinter sich und Duval verstärkt wieder das Team ORECA Matmut – nach seiner Teilnahme am 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2008 und nach seinem Sieg in der Formel NIPPON 2009, dem japanisches Equivalent zur GP2-Serie in Europa.

Die Le Mans Serie, in dessen Rahmen das 1000 km-Rennen von Okayama ausgetragen wird, erfreut sich in Asien im Allgemeinen und in Japan im Besonderen größter Bekanntheit. Deshalb ist es für den Easydentic-Partner Team ORECA Matmut sehr wichtig, bei dieser Veranstaltung vorne dabei zu sein. Easydentic hat sich zusammen mit dem ORECA Team ein Ziel gesetzt: Easydentic will die Marktführerschaft im Bereich Sicherheitssysteme im Jahr 2010 übernehmen, das Renn-Team will sich in Le Mans an die Spitze setzen.

Über das Unternehmen Easydentic

Die Easydentic Gruppe hat sich als einziges europäisches Unternehmen auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Die Easydentic Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2010 die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit zu werden – als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität und als Anbieter der europaweit am häufigsten installierten biometrischen Zugangskontrollen. Die Easydentic Gruppe ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Sicherheitssystemen vertreten. In Europa vertrauen dem Unternehmen mehr als 15.000 Kunden. Sitz der Easydentic Deutschland AG ist Mannheim.

Kontakt:

Easydentic Deutschland AG
Christin König
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
Tel.: ++ 49 (0) 621 842 528 0
Fax: ++ 49 (0) 621 842 528 999
E-Mail: mannheim@easydentic.eu
www.easydentic.com

www.easydentic-team-oreca.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Easydentic Deutschland AG
Christin König
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
+49-621-8425280
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MEHR ZU EASYDENTIC (WWW.EASYDENTIC.COM):

Easydentic ist auf dem Markt der innovativen Technologien für Unternehmenssicherheit europaweit führend. Die Gruppe ist in 12 europäischen Ländern (Frankreich, Belgien, Deutschland, Spanien, Niederlande, Groß-Britannien, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SafeTIC AG
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG