VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SafeTIC AG
Pressemitteilung

Easydentic Group unterstützt auch 2010 das erfolgreiche Rennteam Oreca

Easydentic Group informiert über das 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2010
(PM) Mannheim, 02.07.2010 - im Juli 2010: Das Sicherheitsunternehmen Easydentic, Spezialist für biometrische Zugangskontrolle, sponsert erneut das Rennteam Oreca, Teilnehmer des diesjährigen 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Das populäre Rennen fand zum 78. Mal statt und interessierte wieder Millionen von Fans. Die Easydentic Group informiert über die Ergebnisse des Oreca-Teams bei der jüngsten Neuauflage des Rennklassikers.

Das von der Easydentic Group gesponserte Oreca-Team trat dieses Jahr mit dem Benziner-Prototyp des AIM-ORECA-MATMUT-Teams sowie mit einem Peugeot 908 HDi FAP an.

Das von der Easydentic Group unterstützte AIM-ORECA-MATMUT-Team bot mit dem von Soheil Ayari, Didier Andre und Andy Meyrick gefahrenen 5,5-Liter-V10-Oreca ein solides Rennen. Insgesamt wurde Platz vier erreicht. In der inoffiziellen Kategorie benzingetriebene Sportwagen-Prototypen konnte man sich doch als schnellster Benziner besonders über Platz eins freuen!

Der ebenfalls durch die Easydentic Group gesponserte Oreca-Wagen Peugeot 908 HDi FAP erzielte kein erfreuliches Ergebnis.
Der Rennwagen wurde von Olivier Panis, Nicolas Lapierre und Loïc Duval gefahren. Bereits beim Qualifiying zeigten die Oreca-Piloten ihre Stärke und Schnelligkeit, sodass sie sich beim Rennen am Wochenende vom 12./13.06.2010 den hohen Startplatz vier sicherten.
Beim Rennen am Samstag startete das von der Easydentic Group gesponserte Team Oreca mit dem Peugeot 908 HDi FAP aufgrund der guten Qualifiying-Ergebnisse voller Erwartungen auf einen Podiumsplatz und ein erfolgreiches Rennen. Leider wurden diese Hoffnungen enttäuscht, weil der Peugeot 908 HDi FAP des Oreca-Teams nach Angaben der Easydentic Group einen Motorschaden erlitt und 80 Minuten vor Rennende in der 23. Stunde des Rennens ausschied.
Der Oreca-Präsident Hugues de Chaunac sprach laut Easydentic Group von einer großen Enttäuschung.

Das Oreca-Team stellte beim Rennen von Le Mans sein ganzes Potential und seine Leistungsfähigkeit unter Beweis. Die Easydentic Group als Sponsor des Oreca-Teams ist zuversichtlich, dass das hoch motivierte und professionelle Team bei einem der nächsten Rennen nicht mehr vom Pech verfolgt wird und gute Resultate mit beiden Rennwagen erzielt.

Über das Unternehmen Easydentic

Die Easydentic Group hat sich als einziges europäisches Unternehmen auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Die Easydentic Group hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2010 die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit zu werden – als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität und als Anbieter der europaweit am häufigsten installierten biometrischen Zugangskontrollen. Die Easydentic Group ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Sicherheitssystemen vertreten. In Europa vertrauen dem Unternehmen mehr als 15.000 Kunden. Sitz der Easydentic Deutschland AG ist Mannheim.

Kontakt Easydentic Deutschland AG:

Easydentic Deutschland AG
Lucienne Käferstein
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
Tel.: ++ 49 (0) 621 842 528 0
Fax: ++ 49 (0) 621 842 528 999
E-Mail: mannheim@easydentic.eu
www.easydentic.com

www.easydentic-lemans2010.de
PRESSEKONTAKT
SafeTIC AG
Frau Lucienne Käferstein
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
+49-621-8425280
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS UNTERNEHMEN EASYDENTIC

Die Easydentic Group hat sich als einziges europäisches Unternehmen auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Im Bereich Unternehmenssicherheit hat es sich die Easydentic Group zum Ziel gesetzt, bis 2010 die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SafeTIC AG
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG