VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SafeTIC AG
Pressemitteilung

Easydentic Group startet Markteinführung für neuen Defibrillator DOC

Easydentic Group: Operativer vernetzter Defibrillator kann Leben retten
(PM) Mannheim, 19.03.2010 - Mannheim, im März 2010: Die Easydentic Group hat die Markteinführung des DOC, des Défribillateur Opérationnel Connecté (Operativer vernetzter Defibrillator) angekündigt: „Ein innovatives und einzigartiges Angebot, das eine der größten Herausforderungen des Gesundheitssystems in Angriff nehmen wird, nämlich die Senkung der Sterblichkeitsrate nach Herzstillständen“, erklärte die Easydentic Group.

Das neue Produkt reiht sich in die Strategie der Easydentic Group ein, sich als einer der führenden Partner im Bereich des Personen- und Objektschutzes in kleinen und mittelständischen europäischen Unternehmen zu positionieren. Dies leistet die Easydentic Group, indem sie für jeden avantgardistische Technologien zugänglich macht: biometrische Zugangskontrollen, Objektschutz mit Hilfe der Visiomobilität und nun die Rettung von Menschenleben dank des DOC.

Um den Vertrieb des DOC zu beschleunigen, wird die Easydentic Group auf ihren bestehenden Niederlassungen aufbauen. Gleichzeitig bleibt die Vertriebsorganisation nach Tätigkeitsbereichen gegliedert. Ab Vertriebsbeginn im diesem Monat rechnet die Easydentic Group in diesem neuen Tätigkeitsbereich für das Jahr 2010 mit 10 Millionen Euro Umsatz in Frankreich. Für das Jahr 2011 erwartet die Easydentic Group den Verkauf von 10.000 Produkten vom Typ DOC, was einen Umsatz von 40 Millionen Euro bedeutet. Im Laufe des Jahres 2010 wird das Angebot von der Easydentic Group auch auf die anderen Länder ausgeweitet, in denen ähnliche rechtliche Voraussetzungen gelten, also auf Belgien, die Schweiz und Spanien.

„Die spürbare Erholung in den Geschäftsbereichen Biometrie und Visiomobilität in den letzten Monaten des Jahres 2009 in Frankreich, die Fortführung einer stabilen Wachstumsdynamik auf internationaler Ebene, die Bestätigung der einmaligen Positionierung des BIOVEIN in Frankreich, die gute Brutto-Erneuerungsrate von circa 50 Prozent sowie die Einführung des DOC werden es der Easydentic-Gruppe ermöglichen, im Jahre 2010 ein besonders nachhaltiges Wachstum seiner Geschäftstätigkeiten zu verzeichnen und somit seine Rentabilität zurückzuerlangen“ versichert die Easydentic Group.

Patrick Fornas, Vorstandsvorsitzender der Easydentic Group, fasst zusammen: „Die Markteinführung des DOC ist eine einzigartige strategische Gelegenheit für die Easydentic Group und ein hervorragender Wachstumskatalysator sowohl für unser französisches als auch für unser europäisches Netzwerk. Durch die Entwicklung dieses dritten Tätigkeitsbereichs auf Grundlage eines einfachen, innovativen, simplen und leicht zu nutzenden Angebots, gestützt auf eine extrem günstige Gesetzgebung, haben wir allen Grund, hinsichtlich unserer Aussichten, in den kommenden Jahren ein starkes Wachstum und hohe Rentabilität zu generieren, extrem zuversichtlich zu sein. Dank ihrer prestigeträchtigen und in ihren jeweiligen Fachbereichen weltweit anerkannten Partner ist die Easydentic Group auf dem besten Wege, ein Produkt für alle zugänglich zu machen, dessen Ziel es ist, Leben zu retten – eine zusätzliche Motivation für unsere Teams“.

Das DOC wurde auf Grundlage eines automatisierten externen Philips-Defibrillators konzipiert, die Videoüberwachung wird Mondial Assistance anvertraut und SFR stellt die Übertragung der Daten via GSM-Netz sicher. Die Finanzierung wird Parfip Lease übertragen, die zum ersten Mal seit 18 Monaten eine Verbesserung ihrer Refinanzierungsbedingungen einleiten.

Über das Unternehmen Easydentic

Die Easydentic Group hat sich als einziges europäisches Unternehmen auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Die Easydentic Group hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2010 die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit zu werden – als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität und als Anbieter der europaweit am häufigsten installierten biometrischen Zugangskontrollen. Die Easydentic Group ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Sicherheitssystemen vertreten. In Europa vertrauen dem Unternehmen mehr als 15.000 Kunden. Sitz der Easydentic Deutschland AG ist Mannheim.

Kontakt Easydentic Deutschland AG:

Easydentic Deutschland AG
Manuela Rihm
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
Tel.: ++ 49 (0) 621 842 528 0
Fax: ++ 49 (0) 621 842 528 999
E-Mail: mannheim@easydentic.eu
www.easydentic.com

www.easydentic-defibrillator.de
PRESSEKONTAKT
SafeTIC AG
Frau Lucienne Käferstein
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
+49-621-8425280
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS UNTERNEHMEN EASYDENTIC

Die Easydentic Group hat sich als einziges europäisches Unternehmen auf Fingerabdruck- und Fingermorphologie-Erkennungssysteme spezialisiert. Im Bereich Unternehmenssicherheit hat es sich die Easydentic Group zum Ziel gesetzt, bis 2010 die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SafeTIC AG
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG