VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Maria Kleber e.U.
Pressemitteilung

Druckerpatronen - Es muss nicht immer original sein

(PM) Rosenheim, 07.01.2015 - Nicht nur im Büro, sondern auch zuhause und in immer mehr öffentlichen Gebäuden wird häufig gedruckt. Damit dies reibungslos und in geforderter Qualität funktionieren kann, sind die passenden Druckerpatronen das Wichtigste. Hier ist die Technik mittlerweile so weit, dass längst nicht mehr die teuren und originalen Produkte der Hersteller gewählt werden müssen.

Günstige Tintenpatronen als Alternative

Der effektive Grundpreis beim Drucken kann enorm gesenkt werden, wenn anstatt originaler Produkte die mittlerweile zahlreich erhältlichen Alternativen gewählt werden. Diese Patronen sind bei zahlreichen Shops, vornehmlich über das Internet verfügbar, zum Beispiel unter der Adresse tonerzentrale.de. Hier kann neben einer kompetenten fachlichen Beratung, mit einer hohen Qualität gerechnet werden. Die alternativen Patronen stehen den Originalen heute in nichts mehr nach. Sowohl die Druckqualität an sich wie auch die Funktion des Druckers bieten keinerlei Einschränkungen im Vergleich zu Originalen Versionen. Die alternativen Patronen kosten oftmals allerdings nur einen Bruchteil und sind gerade bei Bestellungen von mehreren Patronen zugleich für wenige Euro zu haben.

Worauf sollte beim Kauf der Patronen geachtet werden?

Besonders wichtig bei dem Kauf von Patronen ist, dass darauf geachtet wird, dass die Kontakte, die normalerweise an der Unter- oder Rückseite angebracht sind, vorhanden und unbeschädigt sind. Denn nur hierdurch ist es für den Drucker möglich, regelmäßig die Füllstände zu überprüfen und ggfs. Einstellungen auszuführen. Auch auf die Füllstände beim Kauf sollte geachtet werden. Denn bei günstigen Modellen sind die Patronen oftmals nicht vollständig gefüllt, sodass hier mit einem massiven Verlust der Druckleistung gerechnet werden.

Auffüllen und Umwelt schonen

Wer auch ein wenig auf die Umwelt achten möchte, der lässt seine Tintenpatronen am Besten wieder auffüllen. Denn hierdurch bleibt die alte und bereits verwendete Patrone im Umlauf und muss nicht erst aufwändig recycelt werden. Dies ergibt eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen und ist zudem bei einem sorgfältigen Vergleich der verfügbaren Anbieter auch deutlich günstiger, als das Erwerben einer neuen Patrone. Zwar ist das Auffüllen der Patrone mittlerweile auch über das Internet möglich, deutlich schneller und effektiver ist allerdings der Weg über einen lokalen Händler.
PRESSEKONTAKT
ReTec-Tonerzentrale
Herr Rudolf Schor
Kaiserstraße 36
83022 Rosenheim
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DRUCKERPATRONEN

Die Tonerzentrale bietet für seine Kunden neben den Originalpatronen für Drucker sämtlicher Art, auch qualitativ hochwertige Alternatibpatronen.
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Online Medien & Werbung GbR ist eine SEO Agentur. Wir haben uns auf die Onpage Suchmaschinenoptimierung von Shopsystemen spezialisiert. Online Medien & Werbung GbR ist eine SEO Agentur. Wir haben uns auf die Onpage Suchmaschinenoptimierung von Shopsystemen spezialisiert. zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Maria Kleber e.U.
Blumenstrasse 39
83109 Großkarolinenfeld
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG