VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ibf-Halle GmbH
Pressemitteilung

Der Doktor für Beulen und Dellen

(PM) Halle / Saale, 19.07.2010 - Die Schäden die Jahr für Jahr durch Hagel entstehen sind enorm hoch und steigen immer mehr. Gerade Autohäuser sind hier schwer betroffen, wenn es um beschädigte Neufahrzeuge geht. Aufgrund dessen rückt der sogenannte Dellen- oder Beulendoktor als Berufsbild immer mehr in den Fokus. Durch verschiedene Methoden und Techniken können Dellen und Beulen beseitigt werden und somit eine Wertminderung des Fahrzeugs vermieden werden. Ein wichtiger Aspekt des Berufes als Beulendoktor sind die überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten. Die Nachfrage in diesem Bereich steigt stetig, so dass ein enormer Fachkräftemangel herrscht.

Die IbF-Halle GmbH wirkt diesem Fachkräftemangel entgegen und bietet einen 12-wöchigen Intensivkurs zum Ausbeultechniker (Beulen- und Dellendoktor) an. Unter reellen Bedingungen und durch erfahrene Dozenten werden die speziellen Techniken des Dellenentfernen ohne lackieren den Teilnehmern und Interessenten beigebracht. Die Weiterbildung ist eine förderfähige Maßnahme und kann vollständig durch die Bundesagenturen übernommen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ibf.de
PRESSEKONTAKT
Ibf-Halle GmbH
Frau M.A. Lisa Glaser
Merseburger Str. 237
06130 Halle / Saale
+49-345-13162810
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IBF-HALLE GMBH

IbF-Halle GmbH, das Institut für berufliche Fortbildung wurde im Jahr 2009 in Halle an der Saale gegründet. Die IbF-Halle GmbH ist ein zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung, Weiterbildungsmaßnahmen und privater Arbeitsvermittlung nach dem Recht der Arbeitsförderung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Ibf-Halle GmbH
Merseburger Str. 237
06130 Halle / Saale
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG