VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ibf-Halle GmbH
Pressemitteilung

IbF-Halle folgt neuen Trend in der Fahrzeugaufbereitung

Der Erfolg der IbF-Halle GmbH kommt nicht von ungefähr. Das Unternehmen trifft den Nerv der Zeit mit den vielfältigen Weiterbildungen im Kfz Bereich.
(PM) Halle / Saale, 16.05.2012 - Auch der neueste Trend in der Fahrzeugaufbereitung, das Car Wrapping, geht an dem Unternehmen nicht ungeachtet vorbei. Car Wrapping ist der Trend von heute und eröffnet völlig neue, berufliche Perspektiven. Aktuell bietet das Institut für berufliche Fortbildung einen Lehrgang im Car Wrapping an. Car Wrapping ist die englische Bezeichnung für die Fahrzeugvollverklebung und ist sinngemäß die Anbringung elastischer, selbstklebender Kunststofffolie auf Fahrzeugen. Diese moderne Methode der Fahrzeugaufbereitung erfordert ein hohes Maß an Professionalität.

Das Institut für berufliche Fortbildung vereint diese Professionalität in Theorie und Praxis. Der Lehrgang im „Car Wrapping“ wird von erfahrenen Dozenten aus dem Bereich der Fahrzeugvollverklebung unterrichtet. Die Lehrgangsschwerpunkte wie Car Wrapping-Vorarbeiten, Verklebungsverfahren und Schnitttechniken werden leicht verständlich, interessant und praxisnah vermittelt. Diese Lehrgangsinhalte sind kein Bestandteil einer herkömmlichen Kfz-Ausbildung. Bei der IbF-Halle erwerben die Teilnehmer innerhalb eines Monats die Kenntnisse und Fähigkeiten eines Fahrzeugvollfolierers und erhalten nach Abschluss des Lehrgangs ein Zertifikat. Die Methode der Fahrzeugvollverklebung ist weit verbreitet und findet Anwendungen im Autotuning, bei der Beklebung von Taxis sowie von Polizei- und Rettungswagen und bei Automobilherstellern, die versuchen, mit Hilfe dieser Methode ihre Prototypen geheim zu halten.

Der IbF-Coach Herr Klose teilt mit, dass die Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss des Kurses die Chance haben, in dieser Branche Fuß zu fassen. Die zahlreichen Branchenkontakte der IbF-Halle ermöglichen diesen Vorteil. Ob als Existenzgründer oder Arbeitnehmer, die IbF-Halle Unternehmen unterstützt alle Teilnehmer in der Beantragung von Fördermitteln und in der Auftrags- oder Arbeitsvermittlung, um sie erfolgreich am Arbeitsmarkt zu integrieren. Das Unternehmen eröffnet somit vielen Teilnehmern völlig, neue berufliche Perspektiven.

Mehr über die IbF-Halle unter www.ibf-halle.de
PRESSEKONTAKT
Ibf-Halle GmbH
Frau M.A. Lisa Glaser
Merseburger Str. 237
06130 Halle / Saale
+49-345-13162810
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IBF-HALLE GMBH - INSTITUT FÜR BERUFLICHE FORTBILDUNG

IbF-Halle GmbH, das Institut für berufliche Fortbildung wurde im Jahr 2009 in Halle an der Saale gegründet. Die IbF-Halle GmbH ist ein zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung, Weiterbildungsmaßnahmen und privater Arbeitsvermittlung nach dem Recht der Arbeitsförderung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Ibf-Halle GmbH
Merseburger Str. 237
06130 Halle / Saale
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG