VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KOKON - Marketing Profiling PR
Pressemitteilung

David gegen Goliath – wenn der Erfolg dem Kleineren gehört

Hätte David im Kampf gegen Goliath seiner Fäuste eingesetzt, hätte er sich schnell ein blaues Auge geholt. David aber tat etwas, das sich viele Unternehmen im Marketing zu Nutze machen können. Er besiegte den Gegner nicht mit einem frontalen Angriff.
(PM) Ettlingen, 29.09.2009 - Viele Unternehmen können ihren Kunden im Vergleich zum großen Konkurrenten unschlagbare Vorteile anbieten. Sei es ein passenderes Produkt oder besondere Fachkompetenz. Nur tun sich viele Anbieter schwer damit, dieses „gewisse Etwas“ zu vermitteln. So kann das Produkt kurz vor der Ziellinie scheitern, nämlich dann, wenn dem Kunden verständlich gemacht werden soll, warum er sich dafür entscheiden sollte. Kann ein Unternehmen die Vorteile aber glaubhaft vermitteln, hat es gute Chancen, sich erfolgreich durchzusetzen.

Das Vertrauen in die eigene Idee
„Ein Unternehmen sollte sich auf seine besondere Kompetenz besinnen. Genau diese Kompetenz muss über die Marketing-Kommunikation, also über das Positioning, vermittelt werden. Nur so grenzt sich ein Unternehmen kommunikativ ab. Es macht sich nicht vergleichbar, sondern unterscheidbar“ so Marion Oberparleiter, Marketingberaterin der Agentur KOKON.
So tat es VW in den 60er Jahren, als es sich mit dem VW-Käfer klar gegenüber groß-dimensionierten Automobilen in den USA abgrenzte, die Vorzüge hervorragend vermarktete und den Markt für sich gewann. So konnte sich ein Uhrenhersteller wie Breitling – mit einer klaren kommunikativen Positionierung über die Fliegerei – ein eigenes Feld im Uhren-Markt sichern und so tut es selbst das führenden Restaurant der Stadt; indem es sich auf eine bestimmte Zielgruppe konzentriert, seine „besondere Note“ herausarbeitet, diese vermarktet und konsequent stärkt.

Mit Positioning die Stellung halten
„Es genügt nicht, dass der Hersteller die Idee hat, dass er beispielsweise das beste Fahrzeuge der Luxusklasse produziert. Diese Idee und Betrachtung muss auch die Zielgruppe teilen. Erst dann wird sie Vertrauen in das Produkt haben und diese Marke bevorzugen. Dafür muss die Idee kommuniziert werden und Vertrauen erwecken. Das ist es, was Positioning tut“ erläutert Marion Oberparleiter.
Für kleinere Unternehmen kann das gerade in Zeiten wie diesen ein hervorragender Impuls sein, um sich besser im Markt behaupten zu können und um sich schließlich als eigenständige und ernst zu nehmende Marke zu etablieren.
PRESSEKONTAKT
KOKON - Marketing Profiling PR
Frau Marion Oberparleiter
Gutenbergstr.18
70176 Stuttgart
+49-0711-69393390
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KOKON - MARKETING PROFILING PR

KOKON – Marketing Profiling PR Durch ein präzises Profiling richtet die Stuttgarter Agentur die Kommunikation eines Unternehmens aus. Mit Hilfe effektiver PR werden in Folge nicht nur mögliche Kommunikations-Hürden bereinigt, sondern ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
KOKON - Marketing Profiling PR
Gutenbergstr.18
70176 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG