VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
sportfreunde informationsdienste gmbh
Pressemitteilung

DFB-Kader nimmt mit bisher souveräner WM Qualifikation Wind aus Kritiker-Segel

(PM) Berlin, 15.10.2012 - Mit einem souveränen 6:1-Erfolg über Irland, hat die deutsche Mannschaft drei Punkte aus Dublin mitgenommen und einen weiteren Schritt in Richtung WM-Qualifikation gemacht. Die Iren präsentierten sich vor heimischem Publikum erstaunlich schwach und luden Jogis Jungs förmlich zum Tore schießen ein. Dennoch dauerte es eine ganze Weile bis die DFB-Elf ihre Nervosität ablegte und gefährlich vor das irische Tor kam.

Marco Reus brachte die Mannschaft noch vor der Halbzeitpause mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße. Nach dem Seitenwechsel agierten die Iren weiter einfallslos, ihr Offensivspiel beschränkte sich auf lange Pässe in die Spitze, dementsprechend verlebte Manuel Neuer einen ganz ruhigen Abend.

Die deutsche Mannschaft brachte die Partie souverän zu Ende, ohne den ganz großen spielerischen Glanz zu versprühen. Im Vergleich zum letzten Gruppenspiel gegen Österreich war aber ein eindeutiger Aufwärtstrend zu erkennen. Die Mannschaft zeigte sich von den jüngsten Kritiken unbeeindruckt und spielte einen schnellen und sehr ansehnlichen Kombinationsfußball.

Jogi Löw durfte mit der Leistung seiner Elf zufrieden sein, ein echter Härtetest war die Partie aber nicht.
Bereits am morgigen Dienstag wartet die nächste Herausforderung in der WM-Quali, dann wird es in Berlin gegen Schweden gehen. Das Team um Superstar Zlatan Ibrahimovic gilt als härtester Konkurrent um den Gruppensieg.

Die Schweden haben ihre beiden Spiele gegen Kasachstan (2:0) und die Färöer-Inseln (2:1) gewonnen. Der Sieg über die Färöer war aber alles andere als ein Ruhmesblatt. Die hochfavorisierten „Tre Kronors“ gerieten zunächst mit 0:1 in Rückstand und schrammten haarscharf an einer Blamage vorbei.

Deutschland hat seit 1984 nicht mehr gegen die Skandinavier verloren und wird auch Dienstag als Favorit auf den Platz gehen. Die Buchmacher billigen der Elf von Trainer Erik Hamren nur Außenseiterchancen zu.

Alle News zu Deutschland in der WM Qualifikation unter www.fussballportal.de/wm-2014/wm-2014-qualifikation
PRESSEKONTAKT
sportfreunde informationsdienste gmbh
Herr Günther List
Lieblgasse 3/11 B
1220 Wien
+43-1-32195745
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FUSSBALLPORTAL.DE

fussballportal.de ist ein online Sportmagazin zum Thema Fußball.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
sportfreunde informationsdienste gmbh
Lieblgasse 3/11 B
1220 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG