VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ThinkSimple
Pressemitteilung

Buch „Arbeitskultur 2020“ erscheint beim Springer Verlag Ende 2014

Nach einjähriger Vorbereitungszeit erscheint Ende 2014 das Buch „Arbeitskultur 2020“ beim Springer Verlag.
(PM) München, 21.08.2014 - „Arbeitskultur 2020 - Herausforderungen und Best Practices der Arbeitswelt der Zukunft“ ist ein Sammelband aus ca. 40 Beiträgen aus der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Darin sind vertreten DAX-Unternehmen, Mittelständler sowie junge Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus wirken ThinkTanks aus dem universitären Bereich sowie aus Verbänden und Beratungsunternehmen mit. Seitens der Politik ist auch ein Bundesministerium vertreten.

Folgende Themen werden u.a. im Sammelband behandelt:

• Generation Y
• Mitarbeiterbindung
• Führung ist Vertrauenssache
• Diversity
• Lebenslanges Lernen
• Demographischer Wandel – neue Lösungen sind gefragt
• Unternehmenserfolg durch gelebte Vertrauenskultur
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Entwicklung einer Unternehmenskultur
• Führung für die Zukunft
• Junge Väter als Treiber einer neuen Arbeitskultur
• Social Media im Intranet
• Unternehmenskultur in Start-ups

Mit diesem Sammelband (Link zum Buch: tinyurl.com/l8qdrqh) wollen die Herausgeber Impulse und Anregungen für die neuen Herausforderungen einer digitalen, dynamischen und heterogenen Arbeitswelt liefern, die Gefahr läuft, aus dem Gleichgewicht zwischen Privatem und Beruflichen zu geraten.

Laut Statistiken sind 4,7% der Mitarbeiter aus DAX-Unternehmen vom Burnout betroffen. Durch die digitale und mobile Welt verschmelzen Arbeitswelt und privates Leben zusehends und zwar zu Lasten der Arbeitnehmer. Generation Y hat ein anderes Verständnis von Arbeit als Babyboomer. Mittelständler klagen über Mangel an ausgebildeten Fachkräften.

Die Liste der Herausforderungen, denen sich die Unternehmen gegenüber sehen, ist groß. Was tun?

Dieser Sammelband liefert gelebte Lösungen von den Unternehmen. ThinkTanks liefern Lösungsansätze und Vorschläge. Damit erhalten die LeserInnen Anregungen für die tägliche Arbeit sowohl in der Geschäftsführung, im Personalbereich oder in den Fachabteilungen. Auch wenn der Sammelband ca. 40 Beiträge enthält, werden nicht alle aktuellen Fragen beantwortet; aber viele davon.

„Aufgrund meiner Erfahrung als Personalvorstand der Audi AG von 2005 bis 2010 möchte ich mit diesem Buch einige Anregungen für Personalverantwortlichen liefern“, Prof. Werner Widuckel, Herausgeber. "Viele Unternehmen wollten, konnten sich aber am Ende nicht beteiligen. Wir schließen nicht aus, dass es in einigen Jahren einen Band geben wird: Arbeitskultur 2030".

Die Herausgeber bedanken sich bei den Autoren für die Mitwirkung am Buchprojekt.

Anbei die Liste der Herausgeber:

Prof. Dr. Werner Widuckel ist seit 2012 Professor für Personalmanagement und Arbeitsorganisation am wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereich der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Dr. Karl de Molina ist CEO & Founder von ThinkSimple®, hat seit 2013 an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt einen Lehrauftrag zum Thema Arbeitskompetenzen und entwickelt dort das Testverfahren für Arbeitskompetenzen TS-Index® mit.

Prof. Dr. Max Ringlstetter ist Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und Inhaber des Lehrstuhls für Organisation und Personal.

Prof. Dr. Dieter Frey ist Professor für Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Leiter des LMU-Center for Leadership and People Management.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ThinkSimple
Herr Dr. Karl de Molina
Stefan-George-Ring 29
81929 München
+49-89-93086-280
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FIRMENBESCHREIBUNG

ThinkSimple ist der Spezialist für Online Personalentwicklung für Fach- und Führungskräften im Bereich der Arbeitskompetenzen. Durch die Online Analyse und Weiterentwicklung der Arbeitskompetenzen werden die Fach- und ...
PRESSEFACH
ThinkSimple
Stefan-George-Ring 29
81929 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG