VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ThinkSimple
Pressemitteilung

Dr. Karl de Molina, ThinkSimple, trägt auf dem Coaching Kongress 2015 vor

Am 26. und 27. März 2015 findet eine neue Auflage des Coaching Kongresses in Erding statt. Thema des Kongresses 2015 ist „Coaching heute: Zwischen Vertraulichkeit und Firmeninteressen“.
(PM) München, 21.08.2014 - Thema des Kongresses 2015 ist „Coaching heute: Zwischen Vertraulichkeit und Firmeninteressen“. In diesem Kongress soll Lösungsansätze für diesen Spagat zwischen Mitarbeiter- und Firmeninteressen vorgestellt werden. Der Kongress startet mit einem Vortrag von Dr. Walter Schwertl mit dem Titel „Firmeninteressen sind kein Widerspruch, sondern ein relevanter Teil von Business Coaching“.

Aus dem Hause ThinkSimple® wird Dr. de Molina einen Vortrag mit dem Titel „Selbst-Coaching – Eine Lösung aus dem Dilemma?“ vortragen (Link: www.thinksimple.de/files/programm_2015_coaching-kongress_20140805.pdf).
In diesem Vortrag wird ein neues für „Blended Coaching“ vorgestellt. Beide Formen des Coachings ergänzen sich einander: Digitales Coaching immer verfügbar, schnell und kostengünstig. Präsenzcoaching ist dem Menschen näher, persönlicher, jedoch deutlich aufwendiger. Ist der Aufwand gerechtfertigt? Eröffnet das digitale Coaching neue Möglichkeiten für eine flächendeckende Betreuung aller Werktätigen eines Unternehmens?

Die übliche und meistverwendete Form des Coachings ist Präsenzcoaching. Menschen vertrauen sich gern Menschen an. Das digitale Zeitalter hat einige Prozesse wie z.B. einkaufen verändert. Lässt sich der Prozess des Coachens auch digitalisieren? Wenn ja, unter welchen Voraussetzungen und welcher ist der Nutzen? Ist hier ein Mischkonzept wie beim „Blended Lernen“ denkbar?

Im Rahmen der Entwicklung eines neuen Kompetenzmodells und des dazugehörigen Testverfahrens wurde diese Frage erörtert. Sinn dieser Überlegung war: Würde eine Erhöhung der Autonomie des Mitarbeiters im Unternehmen bei der Wahl und Durchführung der Kompetenzanalyse und –entwicklung einen Mehrwert gegenüber den heutigen Lösungen bringen? Wenn ja, welche und wo liegen die Grenzen?

In Gesprächen mit Testmitarbeitern und HR-Verantwortlichen in Unternehmen wurde ein Nebeneinander beider Lösungen erarbeitet. Im Rahmen des Vortrags wird das erarbeitete Konzept vorgestellt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ThinkSimple
Herr Dr. Karl de Molina
Stefan-George-Ring 29
81929 München
+49-89-93086-280
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FIRMENBESCHREIBUNG

ThinkSimple ist der Spezialist für Online Personalentwicklung für Fach- und Führungskräften im Bereich der Arbeitskompetenzen. Durch die Online Analyse und Weiterentwicklung der Arbeitskompetenzen werden die Fach- und ...
PRESSEFACH
ThinkSimple
Stefan-George-Ring 29
81929 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG