VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ECA International
Pressemitteilung

Ad-hoc-Studie von ECA International untersucht Krisenrichtlinien für Mitarbeiterentsendungen

(PM) London, 02.05.2011 - Nur 51 Prozent der international tätigen Unternehmen verfügen im internationalen Entsendungswesen über formale Krisenrichtlinien. Das geht aus einer Ad-hoc-Studie von ECA International hervor, dem weltweit führenden Beratungsunternehmen für Mitarbeiterentsendungen. Angesichts der der jüngsten politisch-humanitären Notstände in Nordafrika, dem Nahen Osten und im Zusammenhang mit der Natur- und Atomkatastrophe in Japan wollen allerdings 60 Prozent der Unternehmen ohne Krisenpläne jetzt entsprechende Prozesse aufsetzen. Dabei geht es sowohl um finanzielle Fragen als auch um die persönliche Sicherheit - etwa durch das Bereitstellen von Sicherheitspersonal oder die schnelle Evakuierung des Expatriates und seiner Familie. Ziel: Den Schutz, die Betreuung und die Vergütung von Mitarbeitern in Krisengebieten durch klare und spontan abrufbare Richtlinien verbessern.

ECA International hat für die Studie kurzfristig 150 international tätige Unternehmen befragt, um zu ermitteln, wie Firmen mit Krisen umgehen - sowohl mit Blick auf operative Maßnahmen als auch hinsichtlich der Vergütung. So zahlen manche Unternehmen ihren Expatriates zum Beispiel im Falle von Katastrophen Prämien von bis zu 30 Prozent. Gleichzeitig liefert die Studie auch ein aktuelles Bild der gängigen Vergütungspraxis bei Entsendungen unter normalen Umständen. Damit ist sie das ideale Arbeitsinstrument für Unternehmen, die ihre Entsendungspraxis jetzt schnell und effizient um wirkungsvolle Krisenrichtlinien erweitern wollen.

Die Studie von ECA International lässt sich zum Preis von 55 Euro per E-Mail an mailto:eca@eca-international.com anfordern.

circa 1.600 Zeichen
PRESSEKONTAKT
ECA International
Frau Josephine Woolley
15 Britten Street
SW3 3TY London
+44-22-7351-5000
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Dr. Haffa & Partner
Herr Axel Schreiber
Burgauerstraße 117
81929 München
+49-89-993191-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ECA INTERNATIONAL

ECA International ist weltweiter Marktführer bei der Entwicklung und Bereitstellung von HR-Management-Lösungen rund um das Entsenden von Mitarbeitern ins Ausland. Daten, Beratung, Systeme und Support – ECA bietet seinen Kunden ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Dr. Haffa & Partner GmbH
Dr. Haffa & Partner wurde 1986 von Dr. Annegret Haffa und Dr. Horst Höfflin gegründet. Die heute 16 Mitarbeiter starke Münchner Kommunikationsagentur ist auf PR und Marketing für Hightech- und IT-Unternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
ECA International
15 Britten Street
SW3 3TY London
United Kingdom
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG