VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i5comm
Pressemitteilung

23 Prozent der 123people-Nutzer überprüfen ihren digitalen Fußabdruck regelmäßig

Bewusstsein für persönliche Daten im Internet steigt – trotzdem weitere Aufklärung wichtig
(PM) Wien, 26.01.2012 - Am 28. Januar 2012 ist Data Privacy Day. An diesem Tag lenkt die Netzgemeinde den Blick erneut auf Themen, die jeden Internet-User betreffen: Datenschutz und der damit verbundene Umgang mit privaten Informationen im Web. Eine aktuelle Nutzer-Studie der führenden Personensuchmaschine 123people zeigt, dass 23 Prozent der Nutzer regelmäßig nach ihrem eigenen Namen im Internet suchen. 55 Prozent kontrollieren dabei ihre Online-Reputation.*

„Obwohl das Bewusstsein für den Umgang mit den persönlichen Daten im Internet steigt, ist weitere Information und Aufklärung sehr wichtig. Wir gehen davon aus, dass rund 70 Prozent der User, die das 123people Customer Support Center kontaktieren, nicht genau wissen, wie sie ihren digitalen Fußabdruck kontrollieren und managen können“, erklärt Alexandra Senoner, Head of Corporate Communications. Die Mehrheit der Fragen an den Kundenservice von 123people betreffen das „Löschen“ eines bestimmten Links. 123people unterbindet auf Wunsch jeden Link von der eigenen Website, wobei ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass 123people keine Informationen speichert oder Personenprofile erstellt, sondern jede Suchanfrage in Echtzeit generiert. Eine vollständige Entfernung der Information oder eines Links aus dem Internet kann daher nur an der Originalquelle vorgenommen werden.

Online Datenschutz: Aufklärung weiterhin wichtig

„Das Internet verändert sich täglich und ist ein sehr komplexer Bereich. Für den gemeinen Internet-User wird dies leicht unübersichtlich und verwirrend“, ergänzt Senoner. „Als Unternehmen, das in diesem Bereich tätig ist, sehen wir es als unsere Aufgabe an, den User entsprechend zu informieren. Um seinen digitalen Fußabdruck effizient zu kontrollieren, ist es vor allem wichtig zu wissen, welche Informationen zum eigenen Namen vorhanden sind“. Mit 123people ist es nicht nur einfach, die eigene Online-Reputation zu überprüfen, sondern auch mit einem Klick die Originalquelle der angezeigten Information herauszufinden. Mit jeder Anfrage leistet 123people somit einen Beitrag zur weiteren Aufklärung der Internet-Nutzer.

*Quelle: 123people Umfrage über das Nutzerverhalten, durchgeführt in Frankreich, Juli bis September 2011.

Mehr zum Thema Datenschutz und Online Repuationen Management auf www.123people.at/page/reputation
Mehr Information zu 123people und Downloads von Screenshots auf www.123people.com/blog/press
Twitter: www.twitter.com/123people
PRESSEKONTAKT
i5comm
Herr Bernhard Lehner
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
+43-664-4398609
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER 123PEOPLE

123people ermöglicht es seinen Nutzern, Ihren Ruf im Netz zu entdecken, beobachten und zu schützen. Mit der führenden Personensuchmaschine findet jeder Nutzer schnell und kostenlos Informationen über sich selbst oder andere ...
PRESSEFACH
i5comm
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG