VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HV Uhrig Einzelunternehmen
Pressemitteilung

Verkürzte URL’s nutzen

So genannte „Short URL’s“ werden vorwiegend in Mikroblogging-Diensten wie Twitter verwendet. Aber auch in den Web 2.0 Portalen wird wegen der begrenzten Eingabemöglichkeiten bei den Statusmeldungen mit verkürzten URL’s gearbeitet.
(PM) Heidelberg, 28.03.2011 - Die bekanntesten URL-Verkürzer sind tinyurl.com, bit.ly/ und tweetburner.com/. Verkürzte Links haben allerdings zwei wesentliche Nachteile, es ist nicht ganz klar, ob diese Links zur verbesserten Linkpopularität einer Website beitragen – sprich von Google als echte Backlinks gesehen werden und die verlinkende Seite darüber ihrem PageRank vererbt. Und die Lebensdauer dieser und aller weiteren Dienste, die immer wieder im Netz auftauchen, ist nicht gewiss. Das bedeutet, dass Links, die ja bekanntlich für immer im Netz verbleiben, verschwinden, wenn diese Dienste wieder von der Bildfläche verschwinden.

Inzwischen hat Google auch seinen eigenen URL-Shorter - goo.gl/. Der Google-Shorter bietet offenkundig vier entscheidende Vorteile gegenüber den herkömmlichen Linke-Verkürzern:

1. Die Langlebigkeit der Links. Google scheint am besten gegen alle Krisen dieser Welt gewappnet zu sein. Deshalb wird es Google voraussichtlich auch noch lange geben und die verkürzten Links dürften so ihre Gültigkeit auf Dauer behalten.

2. Vermutlich sieht Google die selbst verkürzten Links als echte Backlinks, denn der Nutzen von Short URLs ist jetzt schon ein wichtiger Teil des Web 2.0. Für Suchmaschinen gilt ein Link als eine Empfehlung und Wegweiser zum Content. Da diese Art von URL auch immer mehr außerhalb von Twitter Verwendung findet, können Suchmaschinen diese URLs nicht mehr ignorieren.

3. Die Url's sind aktuell noch sehr kurz max. 18-20 Zeichen.

4. Und, der Google URL-Shorter stellte eine Klickstatistik zur Verfügung, mit der man sehr gut das Klickverhalten der (Twitter)Besucher verfolgen kann

Einen Wehrmutstropfen gibt es allerdings auch zu der Google URL-Verkürzer-Geschichte: Google hat eine weitere Zapfstelle für Informationen aufgemacht, mit der direkt Informationen über Nutzerverhalten geliefert und vermutlich von Google gespeichert werden.

Einen ganz interessanten Dienst bietet auch die Seite longurl.org/. Hier lassen sich verkürzte URL’s wieder in die ursprünglichen, langen URL‘s zurückverwandeln. Informationen zum Thema Suchmaschinen-Optimierung gibt es hier: goo.gl/8oiFa
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
HV Uhrig Einzelunternehmen
Herr Uwe Uhrig
Glatzer Str. 15
69124 Heidelberg
+49-6221-782020
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HV UHRIG

Die HV Uhrig betreibt die Website <a href="http://www.abenhm-ebooks.de/Blog/." target="_blank" class="normal_hover" style="text-decoration: underline;" >www.abenhm-ebooks.de/Blog/.</a> Auf dieser ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HV Uhrig Einzelunternehmen
Glatzer Str. 15
69124 Heidelberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG