VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Oehme FinanzMarketingBeratung
Pressemitteilung

Ursprüngliches Eigenkapital in Rekordzeit platziert – Erhöhung beschlossen

(PM) Stuttgart, 30.03.2010 - Energy Capital Invest stößt beim Mc Mullen-1 gleich auf mehrere Förderschichten und auf größere Mengen Erdöl und Erdgas als erwartet – großes Interesse von US-Energiekonzernen

Nachdem zuvor mehrere gastragende Schichten durchbohrt wurden, war es in rund 15.000 Fuß Tiefe soweit: der Durchbruch zum „Eagle Ford Shale“, vermutlich eines der größten zusammenhängenden Erdgas- und Erdölfördergebiete auf dem nordamerikanischen Kontinent. „Die Bohrung ist äußerst erfolgreich verlaufen. Neben dem Eagle Ford Shale konnten zusätzlich weitere gastragende Schichten unter der Produktions-Unit Mc Mullen-1 bestätigt werden“, erklärt Kay Rieck als Geschäftsführer der in Stuttgart ansässigen Energy Capital Invest. Das Unternehmen hat sich auf den Handel mit Mineralgewinnungsrechten und die Exploration von Erdöl und Erdgas in den USA spezialisiert.

Die Anleger der US Öl- und Gasfonds VII KG, denen zuerst die Fördereinnahmen sowie die aus dem Verkauf der Mineralgewinnungsrechte der Produktions-Units Mc Mullen-1 und -2 zufließenden Erlöse zustehen, wird es freuen. Denn durch das erfolgte Log-In und den damit einhergehenden Daten kann grundsätzlich festgestellt werden, mit welchen Erdöl- und Erdgasvorkommen zu rechnen ist. „Erste Schätzungen der nun vorliegenden Log-In Daten zeigen, dass wir deutlich über den Annahmen liegen, die wir im Zusammenhang mit dem Kapitalanlageangebot unterstellt haben“, erklärt Rieck. Den Investoren bieten sowohl die nun bestätigten Förderschichten als auch der erfolgte Log-In ein augenfälliges Stück mehr an Sicherheit.

Doch auch ein anderer Aspekt ist äußerst interessant: Da der Initiator Energy Capital Invest die Bohrtätigkeiten auf eigene Kosten vorfinanziert hat, fällt dieses wichtige Ereignis noch mitten in die Platzierungsphase des Fonds. Somit haben die Anleger, die der US Öl- und Gasfonds VII KG ab jetzt beitreten, die Sicherheit, dass der Fonds auch tatsächlich Erdöl und Erdgas fördern kann – und davon mehr als im Prospekt unterstellt. „Das bietet letztendlich die größtmögliche Anlagesicherheit“, erklärt Rieck zu Recht.

Darüber hinaus spielt ein weiterer Aspekt der Energy Capital Invest derzeit in die Karten: Da im Mc Mullen County, dem Hotspot der Region, inzwischen größere zusammenhängende Areale kaum noch oder nur zu sehr hohen Preisen zu erhalten sind, sind immer mehr Energiekonzerne auf der Suche nach Units mit nachgewiesenen Erdöl- und Erdgasvorkommen. „Wir verraten nur so viel, als dass wir uns derzeit mit einem der großen US-Energiekonzerne in intensiven Verhandlungen befinden“, so der Energieunternehmer mit schwäbischen Wurzeln.

Gleich, zu welchem Ergebnis die derzeitigen Verhandlungen führen: Mit dem erfolgten Log-In katapultiert sich der Wert der Produktions-Units Mc Mullen-1 und -2 auf ein Vielfaches des ursprünglichen Betrages – und das mit dem entsprechend positiven Ergebnis für die Investoren der US Öl- und Gasfonds VII KG.

Anleger, die jetzt noch die Chance nutzen möchten von diesen Vorteilen zu profitieren, sollten schnell handeln. Die Platzierung des ursprünglich vorgesehenen Eigenkapitals in Höhe von 19 Millionen Euro erfolgte in der Rekordzeit von nur wenigen Wochen. Inzwischen hat die Energy Capital Invest die Option auf Erhöhung des Eigenkapitals auf bis zu 40 Millionen Euro gezogen. Die aktuellen Ergebnisse dürften die Platzierungsgeschwindigkeit dabei deutlich steigern.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Oehme FinanzMarketingBeratung
Herr Michael Oehme
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
+49-6031-96 59 800
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ENERGY CAPITAL INVEST

Das Stuttgarter Unternehmen wurde zwar erst vor einem Jahr gegründet, zählt aber mit nunmehr fünf aufgelegten Beteiligungen im Spezialbereich der Mineral Rights in den USA zu den marktführenden Anbietern in diesem Segment. Die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Oehme FinanzMarketingBeratung
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG