VOLLTEXTSUCHE
News, 11.07.2016
Mangel an Unternehmensübernahme-Gründern
Unternehmensnachfolgen im Mittelstand werden immer schwieriger
Dem Mittelstand in Deutschland droht eine Nachfolgekrise: Laut KfW-Mittelstandspanel stehen aktuell in gut 600.000 kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU), bei denen eine Unternehmensnachfolgen ansteht, nur rund ein Drittel so viele Gründer gegenüber, die an einer Unternehmensübernahme interessiert sind.
Drei Viertel aller Senior-Unternehmer sind nicht auf eine bestimmte Nachfolgeoption festgelegt. (Bild: PantherMedia  / Benis Arapovic)
Drei Viertel aller Senior-Unternehmer sind nicht auf eine bestimmte Nachfolgeoption festgelegt. (Bild: PantherMedia / Benis Arapovic)
Wie aus dem aktuellen KfW-Mittelstandspanel hervorgeht, planen 17 Prozent der mittelständischen Unternehmer bis zum Jahr 2018 die Übergabe oder den Verkauf ihres Unternehmens. Betroffen sind rund 620.000 kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) mit mehr als vier Millionen Beschäftigten.  Allerdings lässt der demografische Wandel das Finden geeigner Nachfolger/innen immer schwieriger werden: Während nämlich auf der einen Seite die Unternehmer altern und in immer mehr KMU kurzfristig eine Unternehmensnachfolge ansteht, fehlt es auf der anderen Seite am Unternehmernachwuchs. Durch das seit Jahren stagnierende Gründungsgeschehen wird dieser Unternehmerengpass zusätzlich verschärft.

„Aktuell gibt es jährlich etwa dreimal so viele zu übergebende Unternehmen wie Übernahmegründer“, so die KfW. In diesem Kontext ergaben zwei aktuelle von Creditreform und KfW Research zum Thema Unternehmensnachfolge, dass die Zeit für viele KMU knapp zu werden droht: Lediglich bei 42 Prozent der KMU, in denen innerhalb der nächsten drei Jahre eine Unternehmensnachfolge ansteht, ist der Nachfolgeprozess bereits in Gang. Mehr als ein Drittel hat dagegen hierzu bislang noch keinen konkreten Plan.

Weitere Ergebnisse der beiden Studien finden Interessierte in den Studienzusammenfassungen „Alterung treibt Nachfolgerbedarf im Mittelstand“ und „Dreimal mehr Übergabeplaner als Übernahmegründer“.

cs/KfW
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG