VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jul. vom Hofe GmbH & Co KG
Pressemitteilung

Trendy: hofe Regale sind jetzt Kunst in Frankfurt

hofe Delegation besichtigt „ihre“ Regale im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main
(PM) Lüdenscheid, 12.01.2015 - Vom Industrieobjekt zum Kunstobjekt: Davon überzeugte sich am Freitag eine Delegation der Mitarbeiter von hofe Regalsysteme und besuchten „ihre“ Regale im Museum „Angewandte Kunst“ in Frankfurt am Main. Schließlich kommt es auch nicht alle Tage vor, dass ein Industrieunternehmen mit seinen Produkten einen glanzvollen Auftritt im Museum hat, und so lud kurzerhand die Geschäftsleitung zum Betriebsausflug ein.

In der Ausstellung „Give Love Back“ von Ata Macias, die am Wochenende nach 4 Monaten Laufzeit zu Ende ging, wurden die Regale ins künstlerische Rampenlicht gerückt. Das schöne Dinge auch eine besondere Präsentation brauchen war dem Künstler, DJ, pClub- und Restaurant-Betreiber aus Frankfurt sofort klar, als er seine Ausstellung plante. Denn was helfen die schönsten Exponate, wenn sie nicht entsprechend präsentiert werden. Mit den Worten „hofe-Regale sind Kult“ wendet sich der Künstler mit seiner Projektleiterin Gabi Schirrmacher an Christiane Sieper-Meyer, Geschäftsführerin im Lüdenscheider Unternehmen Julius vom Hofe. So wurden aus handelsüblichen Stahlregalen für die Industrie nun trendige Kunstobjekte.

Natürlich ließ es sich der Künstler und sein Team nicht nehmen, den Ausflug persönlich zu begleiten. So kamen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Genuss einer ganz besonderen Führung durch die Ausstellung.

Auf mehr als 50 Regalen in besonderen Farben wurden insgesamt rund 500 Werke präsentiert. Die Szene nennt es das „Ata-Prinzip“: Nicht das Kunstwerk steht im Mittelpunkt sondern die Entstehung. Hier wurden die Entstehung oder Veränderung von Dingen des alltäglichen Lebens wie T-Shirts, Plakate, Schallplattencover, Schmuck und Mobiliar von verschiedenen Künstlern gezeigt.

Zum runden Abschluss des Ausfluges wurde noch zum Abendessen in dem Traditionshaus „Zum gemalten Haus“ eingeladen, wo typische Frankfurter Speisen verköstigt wurden. Anschließend ging es mit dem extra organisierten Reisebus wieder heimwärts.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Jul. vom Hofe GmbH & Co KG
Frau Stefanie Uhr
Bromberger Straße 4
58511 Lüdenscheid
+49-2351-9880-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JUL. VOM HOFE GMBH & CO KG

Das Unternehmen Julius vom Hofe GmbH & Co KG, gegründet im Jahre 1863 ist spezialisiert auf die Herstellung von hochwertigen Lagerregalen aus Stahl, Regal-Sonderlösungen bis hin zur mehrgeschossigen, begehbaren Regalanlagen. Durch ...
PRESSEFACH
Jul. vom Hofe GmbH & Co KG
Bromberger Straße 4
58511 Lüdenscheid
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG