VOLLTEXTSUCHE
News, 04.05.2012
Studie Suchmaschinenoptimierung
Attraktiver Content effektivste SEO-Maßnahme
Der wirkungsvollste Hebel, um das Ranking einer Website in den Suchmaschinen zu verbessern, ist aus Sicht von SEO-Experten das Erstellen eigener, für die Zielgruppe mehrwerthaltiger redaktioneller Inhalte, ergab jetzt eine Studie.
Die am weitesten verbreitete SEO-Maßnahme ist laut SEO-Report die Keyword-Optimierung. Die Content-Produktion rangiert nur auf Platz 5.
Die am weitesten verbreitete SEO-Maßnahme ist laut SEO-Report die Keyword-Optimierung. Die Content-Produktion rangiert nur auf Platz 5.
"Content is King“ – zumindest bei der Suchmaschinenoptimierung (engl: Search Engine Optimisation, kurz SEO). Das geht aus dem aktuellen „Search Marketing Benchmark Report“, für den das auf Online-Marketing spezialisierte US-amerikanische Marktforschungsunternehmen MarketingSherpa mehr als 1.500 SEO-Experten befragt hat. So stuften 92 Prozent der SEO-Experten die (regelmäßige) Produktion von Content, also redaktionellen Online-Inhalten wie etwa Fachartikel oder News, als eine effektive Taktik ein, um eine Website bei bestimmten Suchbegriffen in den Suchmaschinen-Trefferlisten Schritt für Schritt nach vorn zu bringen. Jeder zweite befragte Suchmaschinenspezialist bewertet das Erstellen attraktiven Contents als Maßnahme zur Suchmaschinenoptimierung sogar als „sehr effektiv“ (50%).  

Den zweiten Platz im Ranking der effektivsten SEO-Maßnahmen belegte die Keyword-Analyse und –Optimierung, also beispielsweise das Verwenden häufig gesuchter, für die Kundenzielgruppe relevanter Suchbegriffe (vor allem innerhalb des auf der Website bereitgestellten Contents). Hierin sehen 43 Prozent der SEO-Experten ein besonders effektives Instrument, dicht gefolgt von optimierten „Title Tags“ bzw. Seitentiteln (sehr effektiv: 42%). Die Ränge 4 bis 5 belegten „Suchmaschinenoptimierte Landing Pages“ (39%) und „externer Linkaufbau“ (35%). Dahinter folgten suchmaschinenoptimierte (sprechende) URLs (32%) sowie Blogs bzw. Blogging (31%) gleichauf mit relevanten „Meta Descrition Tags“ bzw. Seitenbeschreibungstexten (31%). Die Integration von Social Media bewerteten dagegen nur noch 27 Prozent der SEO-Experten als „sehr effektiv“. Immerhin 16 Prozent vergaben in Sachen Social SEO-Maßnahmen sogar die Bewertung „nicht effektiv“ – so viele wie bei keinem anderen SEO-Ansatz. Die wenigsten „sehr effektiv“-Bewertungen erhielten XML-Sitemaps (26%), die Optimierung der internen Verlinkung (25%) sowie die Analyse bzw. Ausrichtung an besonders gut gerankten Websites aus der gleichen Branche (sehr effektiv: 14%).
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
Konsumklima auf breiter Front verbessert
Das Konsumklima in Deutschland hat sich deutlich aufgehellt. Wie die GfK ermittelt hat, sind die ... mehr

NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG