VOLLTEXTSUCHE
News, 18.08.2016
Unternehmenskommunikation per Video
Studie untermauert Wirksamkeit von Video Marketing
Video Marketing stellt bei immer mehr Unternehmen einen festen Baustein der Unternehmenskommunikation dar. Aus gutem Grund, wie eine aktuelle Studie zeigt.
Besonders beliebt sowohl bei Unternehmen als auch bei Verbrauchern: Erklär-Videos.
Besonders beliebt sowohl bei Unternehmen als auch bei Verbrauchern: Erklär-Videos.
Imagekampagnen, Produktwerbung, Erklär-Videos, Recruiting und Employer Branding – das breite Spektrum der Einsatzmöglichkeiten von Video Marketing und der Siegeszug Streaming Media machen die Bewegtbild-Kommunikation für Unternehmen immer interessanter. Die Folge: Waren es bislang noch überwiegend große Unternehmen, die mit Videos von sich reden machten, beginnt sich Video Marketing inzwischen auch bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) zu etablieren. Eine aktuelle Studie des Erklärvideo-Spezialisten Wyzowl zeigt die Gründe für den Siegeszug des Video Marketings und liefert wertvolle Informationen für dessen wirksamen Einsatz. Daniel Hoim, Gründer der Berliner various video production (vavipro), Spezialist für Video Produktionen und Video Marketing, hat die wichtigsten Ergebnisse der Studie zusammengefasst.

Video Marketing bei Unternehmen stark auf dem Vormarsch

Wie aus der Studie hervorgeht, entwickelt sich das Video Marketing zu einem Standard-Baustein der Unternehmenskommunikation. So nutzten zum Befragungszeitpunkt fast zwei Drittel der befragten Unternehmen (61 %) das Medium Video für Kommunikationsmaßnahmen. Zwei Drittel dieser Unternehmen (66 %) hatten Video Marketing erst in den letzten 12 Monaten in ihren Kommunikationsmix integriert. Gut neun von zehn im Video Marketing aktiven Unternehmen (91 %) planen für das Jahr 2016 mit mindestens gleichhohen Video-Kommunikationsbudgets, zwei Drittel (67 %) wollen diese im laufenden Jahr sogar erhöhen.

Unternehmen attestieren Video Marketing hohe Wirksamkeit

Die hohe Beliebtheit von Video Marketing kommt nicht von ungefähr. So sehen 76 Prozent der Unternehmen, die Videos für die Unternehmenskommunikation einsetzen, bei diesen Kommunikationsausgaben, einen guten ROI. Des Weiteren sind 93 Prozent der Videos nutzenden befragten Unternehmen überzeugt, dass Videos das Verständnis ihrer Kunden für die eigenen Produkte und Lösungsangebote erhöht. Auch gaben 72 Prozent der Video Marketing betreibenden Unternehmen an, dass ich sich seit Nutzung von Streaming Media die Conversion Rate auf ihrer Website, also der Anteil der aus Besuchern generierten Kunden, verbessert habe.

Mehr als sechs von zehn Befragten (62 %) sehen auch eine Erhöhung des organischen Traffics auf ihrer Firmenwebsite und knapp zwei Drittel (64 %) sind überzeugt, dass ihr Video Marketing den Umsatz befördert hat. Daneben hat sich bei gut jedem dritten Unternehmen (36 %) durch die Video-Nutzung die Anzahl der Support-Anfragen reduziert.

Social Media wichtigster Kommunikationskanal für Video Marketing

Fast neun von zehn befragten Unternehmen, die Videos für die Unternehmenskommunikation einsetzen, publizieren ihre Videos in Social Media. Gut drei Viertel dieser Unternehmen (78 %) bewerten diese Taktik als besonders effektiv. Knapp die Hälfte (47 %) nutzt Videos auch in E-Mail-Marketing-Kampagnen. Diese Strategie bewerten sogar 80 Prozent als effektiv. Nahezu ebenso viele Unternehmen (45%), die Videos nutzen, haben auf ihrer Website Erklärvideos veröffentlicht und 83 Prozent damit in puncto Effektivität auch gute Erfahrungen gemacht.

Hohe Wirksamkeit von Video Marketing wird durch Verbraucherumfrage belegt

Wie kommen Unternehmensvideos bei Kunden und Verbrauchern an? Auch dieser Frage ging die Studie nach. Ein Ergebnis der Befragung: Wo auf der Webseite Text und Video zur Verfügung stehen, würden es 69 Prozent der Konsumenten vorziehen, ein Video anzusehen, um mehr über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erfahren. Und: 98 Prozent der Befragten haben auch bereits aus diesem Grund auf einer Website ein Erklär-Video konsumiert. Immerhin drei Viertel der Befragten (74 %), die ein Video gesehen haben, um mehr über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erfahren, habe dieses respektive diese hinterher dann auch bestellt.

Videos eignen sich jedoch nicht nur zum Direktabsatz, sondern sind daneben auch ein ideales Medium für das Empfehlungsmarketing. So gaben 70 Prozent der befragten Verbraucher an, bereits ein Marken-Video mit einem Freund in Social Media geteilt zu haben. Wichtigste Erfolgsfaktor im Video Marketing, zumindest wenn es darum geht, die Weiterempfehlungsneigung bei Video-Konsumenten zu aktivieren, ist der Studie nach, dass das Video unterhaltsam ist. Gut drei Viertel der Befragten (76 %) nennen diesen Punkt als ausschlaggebend dafür, Videos mit anderen zu teilen. 69 Prozent würden Marken-Videos zudem mit Freunden teilen, wenn deren Inhalte für diese interessant sein könnten, und bei 65 Prozent muss das Video für eine Weiterempfehlung informativ sein. Bei gut jeden Zweiten (55 %) wird der Teilen-Trieb zudem geweckt, wenn das Video inspirierend ist, und gut drei von zehn Befragten (31 %) empfehlen Videos auch allein aufgrund des Umstands weiter, weil sie die Marke, das Produkt oder die Dienstleistung mögen. „Nur 3 Prozent der Verbraucher sagen, sie würden nie ein Marken-Video teilen“, so Video Marketing-Spezialist Hoim.

Entscheidend, dass sich Video Marketing bezahlt macht, ist jedoch die Qualität. Denn bei schlecht gemachten Videos kann der „Schuss“ auch leicht nach hinten losgehen. So gaben in der Studie 61 Prozent der Konsumenten an, bei einem schlecht gemachten Video den Kauf des hierin behandelten Produktes aufzuschieben. Mehr als ein Drittel der Befragten (37 %) würde im Falle dessen, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung in einem Video schlecht erklärt wird, von dem Kauf nach eigener Auskunft sogar gänzlich abgeschreckt. Als negativ empfunden wird abseits inhaltlicher Mängel unter anderem, wenn Videos zu lang sind (21 %). 12 Prozent schreckt zudem ab, wenn Videos schlecht gestaltet sind und fünf Prozent empfinden schlechte Animationen als Abschreckungsgrund, sich der Marke zuzuwenden.

Die Originalstudie können Interessierte steht unter wyzowl.com in Englisch kostenlos zum Download zur Verfügung.

cs/vavipro
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG