VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Pressemitteilung

Software Made in Germany: Kooperation BITMi und isi Medien

Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und isi Medien GmbH schließen Kooperation ++ Zertifizierte Unternehmen werden jetzt auch auf der Online-Plattform software-marktplatz.de präsentiert
(PM) Aachen, 08.01.2013 - Das unabhängige Gütesiegel „Software Made in Germany“ (SMiG), eine Initiative des Bundesverbandes IT-Mittelstand e.V. (BITMi), hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt: Nach Angaben von Verbandschef Dr. Oliver Grün wächst die nationale und internationale Anerkennung bei Kunden, Öffentlichkeit und Politik dynamisch. Jüngstes Beispiel ist die Kooperation zwischen dem BITMi mit der isi Medien GmbH, welche die Vorteile des Gütesiegels serviceseitig ergänzt. Hierzu werden die SMiG-zertifizierten Firmen ab sofort auch auf software-marktplatz.de, der Online-Plattform von isi Medien, präsentiert Der Software-Marktplatz ist eine der wichtigsten Informationsquellen für Softwarekunden im deutschsprachigen Raum.

Bisher wurden die Firmenporträts und Informationen der zertifizierten Software-Unternehmen auf der Webseite www.software-made-in-germany.org aufgeführt. Die zusätzliche Vorstellung auf der Online-Plattform www.www.software-marktplatz.de bedeutet laut BITMi eine enorme Erweiterung der Onlinepräsenz. Das Logo „Software Made in Germany“ wird ihrer Listung standardmäßig hinzugefügt und soll auf Kunden sowie Kooperationspartner eine positive Signalwirkung ausüben. „Software Made in Germany steht für Qualität, und Qualität setzt sich durch. Das ist auch unser Anspruch. Deshalb unterstützen wir gerne die Initiative des BITMi“, erklärt Wolfgang Weckerlein, Projektleiter bei der isi Medien GmbH.

„Die aktive Nutzung der Marke ‚Made in Germany‘ hat eine starke Hebelwirkung für die deutsche IT-Wirtschaft, um sich den heimischen Markt und die Weltwirtschaft zu erschließen“, betont Dr. Oliver Grün, Vorstand der GRÜN Software AG und Vorstandsvorsitzender des BITMi. „Die zertifizierten Unternehmen haben mit dem Qualitätssiegel ein wirksames Marketinginstrument in der Hand“, so BITMi-Vorstand Martin Hubschneider, der 1986 die CAS Software AG gründete und sie seitdem als Vorstandsvorsitzender leitet. „Durch die Kooperation mit der isi Medien GmbH entstehen für die zertifizierten Unternehmen weitere, kostenlose Vorteile.“

Für die nahe Zukunft ist zudem geplant, dass die SMiG-zertifizierten Unternehmen über ein Webinterface ihre Daten selbst einpflegen können. Auf diese Weise werden laut Grün ganz im mittelständischen Sinne noch mehr Flexibilität und Geschwindigkeit erreicht.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Herr M.A. Rolf Chung
Augustastraße 78-80
52070 Aachen
+49-241-1890558
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BUNDESVERBAND IT-MITTELSTAND

Der Bundesverband IT-Mittelstand ist der einzige IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen profiliert vertritt. Die Mitglieder sind in allen Bereichen der IT-Wirtschaft aktiv. Zum Verband gehören sowohl ...
PRESSEFACH
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Augustastraße 78-80
52070 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG