VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Homelike Internet GmbH
Pressemitteilung

Sicheres Wohnen auf Zeit bei Homelike: Buchungsplattform startet Versicherungsschutz mit der AXA AG

(PM) Köln, 17.09.2015 - Es ist ein großer und wichtiger Schritt für die Buchungsplattform für möbliertes Wohnen Homelike. Die Kooperation mit dem Versicherungsunternehmen AXA versichert ab sofort alle Mietverhältnisse, die über die Internetplattform zustande kommen. AXA und Homelike ist es gelungen eine auf das Homelike- Mietverhältnis zugeschnittene Versicherungspolice zu schaffen. Für Homelike Nutzer entsteht so ein umfangreicher Versicherungsschutz während der Mietzeit und sorgt für einen großen Vertrauenszuspruch in die Internetplattform.

Sorgenfreies Wohnen auf Zeit

Eigentlich geht immer alles gut. Aber was passiert, wenn doch plötzlich ein größerer Schaden in der angemieteten Wohnung auftritt? Diese Frage beschäftigte die Homelike Geschäftsführer Dustin Figge und Christoph Kasper bereits seit Beginn ihrer Gründung von Homelike vor einem Jahr. „Das Thema ‚Versicherung‘ war bei uns ein Dauerthema. Wir möchten einen sehr zufriedenen Kunden, der sich nicht nur in einer unserer 3.500 möblierten Apartments deutschlandweit wohl fühlt, sondern der auch sorgenfrei in seinem Zuhause auf Zeit wohnen kann. Die befristete Übergabe einer möblierten Wohnung an einen Dritten verlangt einerseits ein großes Vertrauen des Wohnungsanbieters in den Mieter, als auch in die vermittelnde Buchungsplattform. Deshalb war es für uns entscheidend, das Vertrauen unserer Kunden zusätzlich mit der Unterstützung eines großen und anerkannten Versicherungspartners zu gewinnen. Homelike Nutzer, auf Mieter- und Anbieterseite, kommen ab sofort in den Genuss eines Versicherungsschutzes der AXA AG.“ erzählt Kasper zufrieden.

Wer ab sofort über die Buchungsplattform Homelike eine der 3.500 möblierten Apartments anmietet, profitiert von dem neuen umfangreichen Versicherungsschutz.

Neue Versicherungspolice macht Homelike für Unternehmen noch attraktiver

Homelike hat sich auf das B2B- Geschäft spezialisiert und bietet möblierte Unterkünfte für Geschäftsreisende an. Als Folge der ansteigenden Mobilität und Flexibilität in der Arbeitswelt gewinnt der Trend „Wohnen auf Zeit“ eine immer höhere Bedeutung. Für Unternehmen ergeben sich dadurch neue Unterbringungsmöglichkeiten, die auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter zugeschnitten sind.

„Das Anmieten von möblierten Wohnungen findet derzeit größtenteils noch offline, also per Telefon, statt. Denn längst nicht alle Unternehmen sind von einer reinen online Buchungsplattform überzeugt. Das Thema ‚Versicherungen‘ ist dabei ein ganz wichtigerPunkt, welches Vertrauen in Internetplattformen, wie die von Homelike, schafft“, so Figge, „Neben sicheren Zahlungsmodalitäten und Transparenz ist insbesondere ein umfangreicher Versicherungsschutz ein wichtiges Argumente für Unternehmen, um diese für eine Onlinebuchung von möblierten Wohnungen zu gewinnen.“ Ralf Pajsert von der AXA Versicherung ist von der Buchungsplattform überzeugt: „Ich konnte mich von der hervorragenden Qualität von Homelike selbst überzeugen und habe beruflich schon möblierte Wohnungen über Homelike gebucht. Mit dem Versicherungspaket fühlen sich Mieter jetzt noch sicherer.“

Das Schließen der Versicherungslücke

Wer seine möblierte Wohnung temporär vermietet oder das Mobiliar des Anbieters für eine bestimmte Zeit in Anspruch nimmt, der sollte gut abgesichert sein. Damit die Vermietung nicht zur Kostenfalle wird, sollten insbesondere hochwertige Einrichtungen oder Einrichtungsgegenstände versichert sein. Viele Hausratversicherungen kommen für Schäden in und an Mietwohnungen nicht auf, auch die möglich bestehende Haftpflichtversicherung der Mieter springt nicht verpflichtend ein. Der Mieter kann das gemietete Inventar also nicht selbst versichern. „Mit dem zugeschnittenen Versicherungsschutz von Homelike schließen wir die Versicherungslücke zwischen Mieter und Anbieter in dem Markt für möbliertes Wohnen auf Zeit.“ erklärt Figge, „Schließlich lässt es sich in einer versicherten Wohnung einfach entspannter wohnen.“ Für den Fall, dass mal etwas schief geht, sorgt AXA für den Schadensausgleich. Die Versicherung tritt ein, nachdem der Mietvertrag online im Homelike-Portal unterschrieben wurde.

Die Homelike Versicherung umfasst nicht nur Hausratschäden am Inventar des vermieteten Objektes bis zum 20-fachen Mietwert (mindestens 10.0000 Euro), sondern auch Schäden bis zu 10.000 Euro am gemieteten Wohneigentum (Gebäudebestandteile und Inventar), wie beispielsweise einen Kratzer im Parkett oder einen Schaden an der Küche. Letzteres wäre in einer gewöhnlichen Privathaftpflicht nicht versichert. Für die Versicherung entstehen keine zusätzlichen Kosten, weder für Anbieter noch Mieter. Die Versicherung ist automatisch bei jeder Buchung über Homelike enthalten.

Weitere Infos zum Leistungsumfang der Homelike Versicherung, finden Interessierte hier: www.thehomelike.com/insurance
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Homelike Internet GmbH
Frau Anja Huchthausen
Im Klapperhof 7-23
50670 Köln
+49-221-98861188
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HOMELIKE

Das Unternehmen Homelike betreibt die Internet Plattform www.thehomelike.com. Das Anfang 2015 gegründete Kölner Unternehmen bietet auf seiner Buchungsplattform möblierte Business Apartments auf Zeit ab einem Monat Mietzeit für den ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Homelike Internet GmbH
Im Klapperhof 7-23
50670 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG