VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ONLINETEXTE.com
Pressemitteilung

Sechs Schreib-Tipps vom Beckumer Textservice ONLINETEXTE.com ::

Sexy Text hat sechs Geheimnisse, die Daniel Deppe jetzt enthüllt.
(PM) Beckum, 16.12.2011 - Drei Dinge braucht der Mann. Bei hochwertigem Text für Onlineprojekte darf man da allerdings den Faktor Zwei zuschalten. Denn es sind sechs journalistische und konzeptionistische Prinzipien, die professionelle Qualitätsartikel vom fröhlichen Drauflosstümpern selbsternannter Mitternachtsautoren unterscheiden. Und Daniel Deppe, Inhaber und Geschäftsführer der Textagentur www.ONLINETEXTE.com in Beckum, ist hier und heute bereit, diesbezüglich aus dem Nähkästchen zu plaudern.

„Die klare Gliederung ist der Anfang von allem“, so beginnt Herr Deppe seine Aufklärungsarbeit. „Der Leser muss mit einer guten und sinnvollen Struktur freundlich an die Hand genommen werden, um mit den Regeln der Logik mental unfallfrei vom Anfang zum Ziel zu lesen. Das bedeutet auch, Punkt zwei, dass keine unnötigen Fremdworte oder nervigen Anglizismen das Verständnis verhindern“, so Herr Deppe weiter. Außerdem, Punkt drei, darf man den Leser nicht mit Konjunktiven belästigen. Würde, hätte, sollte, könnte - was soll das bitte ganz konkret aussagen? Man sagt ja schließlich auch nicht zu seinem Partner, Schatz, ich würde Dir gerne treu sein. Das könnte nämlich womöglich vielleicht eventuell die Beziehung unter Umständen etwas gefährden. Auf jeden Fall aber erzeugt solch schwammiges Geschwurbel einen wohl verdienten Brechreiz bei den sattelfesten Käufern trittsicherer Onlinetexte.

„Punkt vier ist die direkte Ansprache“, fährt Daniel Deppe fort. „Wenn es der Kunde nicht ausdrücklich anders will, zielen unsere Onlinetexte direkt in den Ich-Punkt der potenziellen Leser. Denn wer will schon mit „man“ angesprochen werden?“ Punkt fünf rät dringend dazu, sich kurz und knapp zu fassen. Denn internette Leser mögen sich kein Klavier an die Backe labern lassen. Nicht umsonst stand früher an den inzwischen ausgestorbenen Telefonhäuschen: Fasse Dich kurz!

„Punkt sechs kommt in belebenden Bildern daher“, so leitet der Chef von Onlinetexte.com seine Schlusssätze ein. Denn nichts wird so schnell und so intuitiv verstanden wie ein anschauliches Beispiel. Dazu sei ein instruktives Exempel aus dem Taschenbuch „Opium fürs Volk“ von Herausgeber Udo Pollmer (ISBN 978-3-499-62635-7) illustrierend herangezogen. Dort steht auf Seite 44 unten zu lesen: „Wer die Darmperistaltik mit Ballaststoffen »aktivieren« will, könnte genauso gut mit Grippeerregern den Hustenreiz und damit die »Atmung anregen«.“ Uups?

Mit diesen sechs Richtigen sollte eines jetzt feststehen - Texte, die wirklich begeistern können, müssen aus einer professionellen Textschmiede kommen. Wer dazu mehr wissen will, darf sich jetzt gerne gewinnbringend an Herrn Daniel Deppe persönlich wenden. Die Leitungen sind offen.
PRESSEKONTAKT
ONLINETEXTE.com
Herr Daniel Deppe
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
+2521-8579391
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ONLINETEXTE

ONLINETEXTE.com startete im Frühjahr 2007 mit einem bis dahin fast unbekannten Konzept. Texte für Webmaster, Blogs, Pressemeldungen oder Templates konnten vorgefertigt in einem Onlineshop ausgesucht, bestellt und dann einfach für die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ONLINETEXTE.com
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG