VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Creation Gross GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Rückenwind für Anzüge & Co. mit System

(PM) Hersbruck, 12.08.2015 - Nachfrage gut, Umsatz gut! Im Gegensatz zu anderen Produktgruppen kann sich der Anzug auf hohem Niveau behaupten. Solange dieser sich immer wieder neu erfindet und modernisiert, bleibt die Nachfrage ungebrochen. Es gibt keine Alternative zum Anzug, wenn es um spezielle Anlässe oder um das Business-Segment geht. Und so partizipiert von der anhaltenden Nachfrage auch das Hersbrucker Modeunternehmen mit den beiden Männermarken CARL GROSS und CG-CLUB OF GENTS.

Zum 30.06.15 melden die HAKA-Spezialisten eine Umsatzsteigerung in der gesamten Gruppe von erfreulichen 10% Plus gegenüber dem Vorjahr. Hier drin ist das komplette Portfolio aller nationalen wie internationalen Aktivitäten beinhaltet. Vom Baukasten, über die Vororder und ergänzende Flash-Kollektionen, bis hin zu den stationären Shop- und Systemflächen, die Outlets- Stores sowie der eigene Online-Shop.

Mit einem Plus von 15% nimmt erstmals in der Geschichte der Hersbrucker-Zweimarkenstrategie die jüngere und progressivere Marke CG-CLUB OF GENTS die Spitze ein. Die Modern Business-Marke CARL GROSS legt erfreuliche 7% zu. Dieses Ergebnis resultiert aus der stetigen Modernisierung der Kollektion, der wachsenden Nachfrage und der starken Präsenz am POS. Mit CG – Club of Gents haben die Hersbrucker frühzeitig auf das Thema „Junger Anzug“ gesetzt. Die immer ausgefeilteren und modischen Kollektionen und Baukästen sind auch ein Grund dafür, dass die Umsätze hier überproportional wachsen.

Länderbezogen und kollektionsübergreifend betrachtet bleibt der deutsche Markt insgesamt der Umsatzstärkste. Hier konnte das Unternehmen um 12% Plus zulegen. Zu dem erfreulichen Gesamtergebnis trägt zu dem Österreich bei. Mit einem Plus von 20% sind die Hersbrucker hier gut aufgestellt. Der irische Markt scheint sich endlich zu erholen. Das zeigt deutlich das eingefahrene Ergebnis mit einem Puls von 40%. Das krisengeschüttelte Russland hingegen performt mit dem schlechtesten Ergebnis seit der Zusammenarbeit. Hier geht die Création Gross GmbH & Co Kg mit einem Minus von 35% gegenüber dem Vorjahr in die zweite Saisonhälfte. Ob sich der Markt in den nächsten sechs Monaten erholt, ist ungewiss.

Wiederum äußerst positiv entwickelt sich der US-Markt. Seit gut einem Jahr läuft hier die Distribution über eine in New York ansässige Agentur. Das äußerst positive Feedback aus dem Markt sowie die von Beginn an professionelle Performance der amerikanischen Partner bestätigen, dass auf dem US-Markt ohne weiteres noch enormes Potential für beide Kollektionen vorhanden ist. Ein interessanter Absatzmarkt, dem die Hersbrucker zukünftig größte Aufmerksamkeit schenken werden.

Peter Gross: „Sollte sich an der gesamtwirtschaftlichen Situation nichts dramatisch verändern, die Nachfrage auf heutigem Niveau stabil bleiben und die kommende Vororderkollektion sowie die modifizierten Baukästen erfolgreich perfomen, dann sind wir mehr als optimistisch, unsere Jahresprognose von Plus 7% zu erreichen. Unser Ziel ist, bis Ende des Jahres 2015 einen Gesamtumsatz von 65 Mio. zu erwirtschaften.
PRESSEKONTAKT
Creation Gross GmbH & Co. KG
Herr Jürgen Putzer
Houbirgstraße , 7
91217 Hersbruck
+49-9151-7360
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frank Berndt Consulting
Herr Frank Berndt
Kanalstrasse 13
80538 München
+49-89-452209833
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CRÉATION GROSS GMBH & CO. KG

Création Gross gestaltet als innovatives und wachstumsstarkes, international agierendes Familienunternehmen seit 90 Jahren Trends in der Männermode. Unsere Marken CARL GROSS und CG - Club of Gents bieten dem Mann von heute in 23 ...
PRESSEFACH
Creation Gross GmbH & Co. KG
Houbirgstraße , 7
91217 Hersbruck
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG